W3C

HTML5 ist noch nicht reif für den Einsatz

Trotz des Hypes um HTML5 ist die Technik noch nicht reif für den produktiven Einsatz, sagt Philippe Le Hegaret. Er ist als Interaction Domain Leader unter anderem für HTML beim W3C zuständig.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch sei es zu früh, HTML5 produktiv einzusetzen, sagte Le Hegaret der US-Website Infoworld und verweist auf anhaltende Probleme bei der Interoperabilität bei Videos. Noch sei HTML5 nicht reif für den produktiven Einsatz, denn das W3C werde noch Änderungen an den APIs vornehmen.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
Detailsuche

"Das eigentliche Problem besteht darin, dafür zu sorgen, dass HTML5 browserübergreifend funktioniert. Und das tut es nicht", wird Le Hegaret zitiert. Lediglich in Unternehmensnetzen, wo Kontrolle über die verwendeten Clients bestehe, sei ein Einsatz derzeit schon sinnvoll.

Le Hegaret geht davon aus, dass HTML5 Mitte 2011 weitgehend fertiggestellt (feature complete) ist. Erst danach soll der Standardisierungsprozess in die Endphase gehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

BlarM 11. Okt 2010

Wer mal testen möchte wie HTML5-Video und Audio auf nicht offiziell unterstützten Seiten...

Überzeuger 10. Okt 2010

Opera: Schwarzer Bildschirm.

Hmmpf 09. Okt 2010

Schön das du deinen Rat auch gleich befolgt hast .. wenn auch erst nach dem "einfach Fr..."

Hmmpf 09. Okt 2010

flash == IDE flex == IDE flashplayer == Runtime

sveinn 08. Okt 2010

Habt ihr die letzten Jahre verpennt? Ihr könnt gerne weiter DIVs ineinanderschachteln...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /