Abstürze

Deutsche Bahn stellt ihre Ticketautomaten um

Alle Ticketautomaten mit Touchscreen der Deutschen Bahn bekommen eine neue Benutzerführung. Eigentlich sollte alles einfacher werden, doch am Hauptbahnhof Essen kommt es zu langen Schlangen wegen langsamer Software und Abstürzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Abstürze: Deutsche Bahn stellt ihre Ticketautomaten um

Eine Softwareumstellung an den Ticketautomaten der Deutschen Bahn führt zu Problemen. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung. Am Essener Hauptbahnhof bildeten sich zum Teil lange Schlangen vor den Ticketautomaten, da Reisende länger als sonst für den Kauf ihrer Fahrkarte benötigten. Teilweise stürzt die Software der Ticketautomaten ab. Besonders Zusatztickets für Anschlussfahrten, zur Mitnahme eines Fahrrades oder der Nutzung der 1. Klasse in Zügen bereiteten den Menschen Probleme. Auch jüngere Menschen mit Computererfahrung kämen mit der neuen Software nicht zurecht.

Stellenmarkt
  1. Assistenz (m/w/d) für Standortleitung
    KWA Stift Rottal, Bad Griesbach
  2. Technischer Produktmanager (m/w/d) Digitale Plattform - Analytics
    Loh Services GmbH & Co. KG, Langenfeld (Rheinland)
Detailsuche

DB-Bahn-Fernverkehr-Sprecher Holger Auferkamp bestätigte Golem.de, dass die Automaten mit einer neuen Benutzerführung bespielt werden. In den kommenden Wochen und Monaten werde die Bahn ihre 7.000 Automaten mit neuer Software ausstatten. Bislang seien die Updates an 50 Standorten wie Berlin, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main und Stuttgart auf 1.000 Ticketautomaten mit Touchscreen installiert worden.

Mit weniger Klicks ans Ziel

"Ziel ist es, dass die Kunden mit deutlich weniger Klicks zum Ziel kommen", sagte Auferkamp. Es könne sicherlich an einigen Standorten Probleme geben, denn es handele sich um ein "Projekt in ziemlicher Größenordnung". Vielleicht sei die Software auch in einigen Fällen langsamer geworden. "Dass es regelmäßig zu Abstürzen kam, kann ich definitiv nicht bestätigen", sagte der Sprecher. Auf größeren Bahnhöfen seien verstärkt sogenannte Automatenguides anwesend, Angestellte der Bahn, die Kunden beraten und helfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7 5700G im Test
AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling

Acht Zen-3-Kerne, integrierte Vega-Grafik, niedriger Preis: Der Ryzen 7 5700G macht zwar vieles richtig, hat aber gewisse I/O-Nachteile.
Ein Test von Marc Sauter

Ryzen 7 5700G im Test: AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling
Artikel
  1. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Hack: Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde
    Hack
    Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde

    Nach dem Hack eines Internetportals können keine Impftermine mehr gebucht werden. Laut Staatsanwaltschaft führt die Spur nach Deutschland.

Feuerfred 15. Apr 2011

Na, na, na. Mach' nicht gleich die ganze Zunft schlecht. Die guten Programmierer können...

Feuerfred 15. Apr 2011

Was nutzt dir das, wenn die dämlichen Automaten ständig defekt sind? Bei uns haste da...

Aussenstehender 11. Okt 2010

So wie ich das sehe, können durch Stuttgart21 mehr Leute auch in der Nähe ihrer Arbeit...

Echt mal 07. Okt 2010

1.Es gibt IMMER jemanden, der auch die einfachste Oberfläche nicht versteht. 2. Auch wenn...

Wolf als Gast 07. Okt 2010

Das Problem ist doch hier nicht das Backend. Die bekommen nicht einmal ein...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /