Linksys E-Serie

Ciscos neue Generation von Heimroutern

Mit der Linksys E-Serie hat Cisco eine neue Routergeneration für die drahtlose Heimvernetzung vorgestellt. Die Geräte sollen vor allem das Einrichten des heimischen Netzwerks vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Linksys E-Serie: Ciscos neue Generation von Heimroutern

Die Wireless Router der E-Serie setzen auf ein Setup in drei Schritten und nutzen die mitgelieferte Cisco-Connect-Software, die eine eindeutige ID für das Netzwerk erstellt und hilft, das drahtlose Netzwerk zu verwalten. So können internetfähige Geräte zum Netzwerk hinzugefügt werden, eine Kindersicherung kann für jeden Computer oder jedes andere Gerät eingerichtet werden und Gästen kann ein spezieller passwortgeschützter Zugang zur Verfügung gestellt werden.

  • E-Serie von Linksys
  • Linksys E1000
  • Linksys E2000
  • Linksys E3000
E-Serie von Linksys
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Datenmanagement (m/w/d)
    ARGE Wirtschaftlichkeitsprüfung, Freiburg im Breisgau
  2. IT Process Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach am Main (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die neue Routerserie von Cisco soll ab Oktober 2010 im Handel erhältlich sein. Sie umfasst verschiedene Produkte. Der Router Linksys E1000 Wireless-N soll 59,99 Euro kosten, er verfügt über vier Fast-Ethernet-Anschlüsse (10/100 MBit/s). Der Linksys E2000 soll 89,99 Euro kosten, er funkt sowohl auf 2,4 als auch 5 GHz und bringt vier Gigabit-Ethernet-Ports mit.

Das High-End-Modell Linksys E3000 für 149 Euro kann simultan auf 2,4 und 5 GHz funken, bietet vier Gigabit-Ethernet-Ports und kann per USB angeschlossene Speichermedien ins Netzwerk bringen. Ein eingebauter Mediaserver ermöglicht das Streamen von Entertainment-Inhalten für Xbox 360, PS3 oder andere kompatible Geräte.

Ergänzt wird die Serie durch den WLAN-Adapter Linksys Dual-Band Wirelesss-N für 39,99 Euro, der ebenfalls auf 2,4 und 5 GHz funkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lulula 13. Okt 2010

OK, du Dreikäsehoch hast in der Schule oder in irgendeiner Uni-Einführungsveranstaltung...

Jep 10. Okt 2010

Danke. Er ist zwar in der Datenbank, aber da steht: "Currently we cannot support this...

grmblfrx 07. Okt 2010

Ich seh da jetzt auch keinen Sinn. Mein aktueller Router hat auch nur einen 100MBit...

router guter 06. Okt 2010

Viele Router kommen neben den DSL-Splitter an die Wand geschraubt. Für HTPCs hingegen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /