Hitachi

2,5-Zoll-Festplatte mit 750 GByte und 7.200 U/min

Schnelle 2,5-Zoll-Festplatten, die den Bereich zwischen 500 GByte und 1 TByte abdecken, sind kaum verfügbar. Hitachi und andere wollen Anfang 2011 erste schnelldrehende 750-GByte-Laufwerke für Notebooks und Server auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachis Travelstar 7K750 ist eine schnell drehende 2,5-Zoll-Festplatte mit 750 GByte Speicherkapazität. Die beiden Platter erreichen 7.200 Umdrehungen pro Minute. Trotz der hohen Umdrehungsgeschwindigkeit verspricht Hitachi einen nahezu geräuschlosen Betrieb. Als Schnittstelle wird SATA mit 3 GBit/s benutzt. Schreib- und Lesevorgänge werden über einen 16 MByte fassenden Cache gepuffert. Im Idealfall werden laut Hitachi etwa 160 MByte/s über die Schnittstelle transportiert.

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler (m/w/d)
    uniVersa Lebensversicherung a. G., Nürnberg
  2. (Junior) Android Developer (m/w/d) InsurTech
    CHECK24, Hamburg
Detailsuche

Mit einer Bauhöhe von 9,5 mm und einer Leistungsaufnahme von 1,8 Watt (Datenblatt) bei Aktivität eignet sich die Festplatte für den Betrieb in mobilen Geräten. Aber nicht nur diesen Markt will Hitachi bedienen. Von der Travelstar 7K750 wird auch eine Variante für Bladeserver verkauft. Die 7K750 EA (Enhanced Availability) soll für den Dauerbetrieb ausgelegt sein.

Schnell drehende Notebookfestplatten jenseits der 500 GByte sind bisher nur angekündigt worden. Samsung bietet mit der Spinpoint MP4 ein Modell an, das 640 GByte bietet. Allerdings sollen die Festplatten frühestens im ersten Quartal 2011 verfügbar sein. Bei Seagate ist ein 750-GByte-Momentus-Modell gelistet, das jedoch ebenfalls noch nicht lieferbar ist. Ein genauer Liefertermin ist derzeit nicht bekannt. Sowohl Seagates als auch Samsungs Modell nehmen etwas mehr Leistung bei Schreib- und Leseaktivitäten auf als Hitachis Travelstar. Beide Hersteller geben 2,5 Watt an.

Hitachi will seine schnelle 750-GByte-Festplatte erst im ersten Quartal 2011 auf den Markt bringen. Ein Preis steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bomi 07. Okt 2010

die neue 2tb samsung f4eg mit 5400 rpm erreicht aber auch schon DURCHSCHNITTLICHE lese...

Lala Satalin... 06. Okt 2010

Möpp

xXx v2 06. Okt 2010

naja, erstens entsteht dabei Wärme, die effektiv abgeführt werden muss und zweitens muss...

Crass Spektakel 06. Okt 2010

Ich hab beim Ausschlachten eines uralten Servers (müßte Baujahr 2004 gewesen sein) ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /