Abo
  • IT-Karriere:

VMTurbo Watchdog

Freeware überwacht virtuelle Maschinen

Mit VMTurbo Watchdog sollen virtuelle Maschinen auf Leistungsengpässe hin überwacht werden. Die Freeware warnt vor fehlerhafter CPU- oder Speichernutzung und analysiert die Auswirkungen auf die gesamte virtuelle Infrastruktur.

Artikel veröffentlicht am ,
VMTurbo Watchdog: Freeware überwacht virtuelle Maschinen

VMTurbo hat ein weiteres Werkzeug für die Überwachung und Verwaltung von virtuellen Maschinen in einer Cloud veröffentlicht. VMTurbo Watchdog sucht nach Engpässen in einer Infrastruktur aus virtuellen Maschinen. Dabei überprüft Watchdog CPU-Warteschleifen (Ready-Queues), um nach Staus zu suchen.

  • VMTurbo Watchdog
VMTurbo Watchdog
Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Zusätzlich fahndet das Programm nach Leistungsmängeln bei der Verteilung von Arbeitsspeicher, etwa dem exzessiven Auslagern einzelner virtueller Maschinen. Die Anwendung überwacht auch das sogenannte Ballooning von Speicher, bei dem die RAM-Zuweisung je nach Bedarf einzelner virtueller Maschinen vergrößert oder verkleinert werden kann. Schließlich analysiert VMTurbo Watchdog die Ein- und Ausgabestreams von Speicherzugriffen der virtuellen Maschinen.

VMTurbo Watchdog funktioniert mit virtuellen Maschinen, die unter vSphere oder ESX von VMware laufen. Die Software wird von VMTurbo kostenlos angeboten. Zusätzlich bietet der Hersteller Zugang zu einer Onlinedemo, die allerdings eine Registrierung erfordert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 1,99€
  2. 15,99€
  3. 2,99€
  4. (-90%) 5,99€

VMTurbo 01. Jun 2012

Hallo, die aktuelle Version 3.1 unterstuetzt Hyper-V, XenServer, VMware vCD und...

VMTurbo 07. Okt 2010

Danke fuer all die Anmerkungen. VMTurbo bietet eine Reihe von Produkten an von VI...

Stimme der... 07. Okt 2010

Kein Problem :)

Stimme der... 07. Okt 2010

Wie vorher geschrieben, mit Acronis TrueImage mit Universal Restore spart man sich die...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /