Smartphones

HTC wächst rasant

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC konnte seine Umsätze im September 2010 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 130 Prozent steigern. Auch der Gewinn legt entsprechend zu.

Artikel veröffentlicht am ,

HTCs Umsatz lag im September 2010 bei 27,06 Milliarden Neuen Taiwan-Dollar (etwa 633 Millionen Euro), ein Zuwachs von rund 129,65 Prozent verglichen mit 11,78 Milliarden Neuen Taiwan-Dollar im September 2009. Im dritten Quartal insgesamt verzeichnete HTC einen Umsatz von 75,85 Milliarden Neuen Taiwan-Dollar (etwa 1,78 Milliarden Euro), verglichen mit 33,88 Milliarden Neuen Taiwan-Dollar.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. IT Systemadministrator (w/m/d)
    Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG, Bielefeld
Detailsuche

Dabei erzielte HTC im dritten Quartal einen Gewinn vor Steuern von 12,67 (297 Millionen Euro) Milliarden Taiwan-Dollar, etwa das Doppelte im Vergleich zum Vorjahr mit 6,53 Milliarden Taiwan-Dollar.

HTC geht davon aus, dass der Oktober 2010 noch besser laufen sollte, da einige neue Modelle erst im Oktober in großen Stückzahlen ausgeliefert werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

NokiaIsTheBest 07. Okt 2010

Also, ich hatte bisher ein Nokia 5800 Xpress Music und war damit über 1,5 Jahre...

Trollversteher 06. Okt 2010

Hey, Hoffer altes Haus, arbeitest du nun für HTC, jetzt wo der WeTab-Vorstandsposten...

Michael k 06. Okt 2010

mein HTC Desire ist wegen einer Bootschleife auch im Service, bin gespannt wann es...

Trollversteher 06. Okt 2010

Was faselst Du da? Vor allem war sein Beitrag doch eher iPhone-kritisch? Reagiert ihr...

Hau-Wech 06. Okt 2010

Ja, wo bekommt man sowas noch geboten? RTL2? Neeeee 9Live!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /