Abo
  • Services:
Anzeige

Western Digital

Externe Festplatten mit USB 3.0 und 3 TByte

Western Digital hat zwei neue Festplattenserien vorgestellt, die beide über USB 3.0 mit dem Rechner verbunden werden können. Zum einen sind dies neue externe Modelle der Serie My Book Essential mit bis zu 3 TByte Speicherkapazität und zum anderen portable Festplatten mit USB-Stromversorgung der Reihe My Passport.

Die Western Digital My Book Essential ist eine stationäre, externe Festplatte, die über ein Netzteil mit Strom versorgt wird. Über den USB-3.0- und den USB-2.0-Anschluss werden Daten ausgetauscht. Diese Modelle gibt es künftig mit bis zu 3 TByte Speicherkapazität für rund 250 US-Dollar. Außerdem sind Varianten mit 1, 1,5 und 2 TByte angekündigt worden. Alle Modelle werden NTFS-formatiert ausgeliefert.

Anzeige
  • WD My Book Essential
  • WD My Book Essential
  • WD My Passport
  • WD My Passport
  • WD My Passport
WD My Book Essential

Die mobilen Festplatten My Passport gibt es mit 500 GByte für rund 100 US-Dollar. Die Modelle mit 750 GByte oder 1 TByte kosten 130 und 170 US-Dollar. Die Gehäuse messen rund 18 x 83 x 110 mm, wobei das Modell mit 500 GByte drei Millimeter dünner ausfällt.

In den USA sollen die externen Festplatten von Western Digital ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Stebs 07. Okt 2010

Wohl gar nicht so wenige. Die denken sich, sie bauen ihren PC selbst resp. rüsten ihren...

Frau Ankershoffen 06. Okt 2010

Kann ich nur zustimmen! Auch das WePad ist mehr als nur seinen Preis Wert!

Grillplatte 06. Okt 2010

1. Eine Grillplatte ist wohl übertrieben, wenn sie über USB mit Strom versorgt werden...

Netapp 06. Okt 2010

haha nice, made my day!

antimac 06. Okt 2010

mal ehrlich... WAS will man auf 3TB wohl speichern. Doch wohl grosse Images und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 11,18€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Mixermachine | 21:13

  2. Re: Spulenfiepen!?

    strike | 21:10

  3. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GenXRoad | 21:05

  4. Hey, nicht nur rumheulen

    KlugKacka | 21:00

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    KlugKacka | 20:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel