Abo
  • IT-Karriere:

Single-Sign-On

Oracle kauft Passlogix

Oracle setzt verstärkt auf Authentifizierungslösungen im Firmennetzwerk und kauft den Single-Sign-on-Anbieter Passlogix, der auf große Unternehmen spezialisiert ist. Die Firmen sind schon seit längerem Partner.

Artikel veröffentlicht am ,
Single-Sign-On: Oracle kauft Passlogix

Oracle kauft den Single-Sign-On-Anbieter Passlogix. Der Preis für den New Yorker Hersteller von Authentifizierungslösungen für große Unternehmen wurde nicht bekanntgegeben. Die Firmen arbeiten seit drei Jahren zusammen. Die Übernahme soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München
  2. Haufe Group, Bielefeld

Passlogix entwickelt die Produktlinie vGO Access-Accelerator, eine Plattform, die sich einfach in unterschiedliche Software- und Hardwarelandschaften einfügen lassen soll. Laut Unternehmensangaben wurden für v-GO circa 21 Millionen Lizenzen verkauft. Passlogix hat Kunden im Gesundheitswesen, Einzelhandel, bei Regierungsorganisationen, Kommunikationsunternehmen und Finanzdienstleistern. Die Technologie wurde mit einer ersten Unternehmenslösung für die Einmalanmeldung im Jahr 1996 auf dem Markt eingeführt. Passlogix unterhält Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Frankreich und asiatischen Staaten.

Passlogix ist bereits OEM-Hersteller für Oracle. "Mit dem Kauf von Passlogix hoffen wir, eine komplette Lösungen für das Identitätsmanagement in großen Unternehmen anbieten zu können", sagte Amit Jasuja, Vice-President bei der Konzernsparte Oracle Identity Management. Damit verbessere sich die globale Reichweite und der Support für die Kunden, so Jasuja. Die Passlogix-Mitarbeiter sollen künftig für Oracle arbeiten. Für die Passlogix-Partner BMC, Microsoft und Fujitsu liefe "alles weiter wie bisher", erklärte Oracle.

Passlogix-Chef Marc Boroditsky sagte, die Produkte arbeiteten bereits eng mit dem Oracle Identity Manager, Oracle Access Manager und Oracle Internet Directory zusammen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  3. 99€
  4. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /