Mesa 7.9

Evergreen-Treiber und GLSL-Compiler

Mesa 7.9 bringt umfangreiche Aktualisierungen. Neben einer Reihe von Gallium3D-State-Trackern für diverse Grafikchipsätze bietet die aktuelle Version des Grafik-Frameworks für Linux auch einen von Intel beigesteuerten OpenGL-Shader-Language-Compiler.

Artikel veröffentlicht am ,
Mesa 7.9: Evergreen-Treiber und GLSL-Compiler

Der GLSL-Compiler von Intel wird nicht nur für dessen Grafikchipsätze verfügbar sein, sondern kann auch für andere Chipsatzarchitekturen verwendet werden. Intel hat den Compiler unter dem Namen GLSL2 ursprünglich als eigenständiges Programm geplant. Inzwischen ist dessen Code aber in das Mesa-Projekt integriert worden und funktioniert auch mit dem klassischen AMD-Treiber sowie einigen Treibern aus dem Nouveau-Projekt.

Stellenmarkt
  1. Product Owner Software Detailed Design (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. IT-Fachbereichsbetreuer/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
Detailsuche

Von VMware stammt die Unterstützung für Multi-Sampling-Anti-Aliasing (MSAA) für die Gallium3D-Treiber. MSAA ist eine der Voraussetzungen für die Implementierung von OpenGL in Version 3.x. Mesa 7.9 bringt zwar schon einige Funktionen für OpenGL 3.x mit, bietet aber noch nicht dessen kompletten Funktionsumfang. Gegenwärtig ist OpenGL 2.1 Standard, die Arbeit an OpenGL 4.x hat noch nicht begonnen.

Jüngst wurde ein State-Tracker für Direct3D 10 und 11 in das Projekt eingepflegt. Weitere State-Tracker stehen für AMD-Grafikkarten mit den Radeon-Chipsätze der HD-5000-Reihe zur Verfügung. Zusätzlich wurden Treiber für die AMD-Chipsätzen R600 und R700 integriert, die die Entwickler aber als äußerst experimentell bezeichnen. Bereits seit einiger Zeit funktionieren Grafikkarten mit den Chipsätzen R300, R400 und R500 vollständig mit den Mesa- und Gallium3D-Treibern.

Für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsätzen enthält Mesa bereits den freien Nouveau-Treiber, der zumindest 2D-Unterstützung bietet. Außerdem wurden erste Codeteile für den Sandy-Bridge-Treiber von Intel eingepflegt.

Golem Akademie
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Quellcode der aktuellen Version liegt auf den Servern des Freedesktop-Projekts zum Download bereit. Im Quellcode sind auch die Release-Notes enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Spyware-Vorwurf: Google entfernt Fairemail aus dem Play Store
    Spyware-Vorwurf
    Google entfernt Fairemail aus dem Play Store

    Google hat die App Fairemail aus dem Play Store entfernt, weil sie angeblich Spyware sei. Der Entwickler beendet das Open-Source-Projekt.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /