Abo
  • IT-Karriere:

HTC

Android-Smartphones in Weiß und Schwarz

HTC bietet zwei seiner Android-Smartphones künftig auch in anderen Farbgebungen an. Das HTC Legend ist bald in Schwarz erhältlich, das HTC Desire in Weiß und Schwarz.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC: Android-Smartphones in Weiß und Schwarz

Ab Mitte Oktober 2010 ist es so weit, dann wird das HTC Legend in "Phantom-Schwarz" und das HTC Desire in "Brillant-Weiß" regulär über den Handel angeboten. Die schwarze Edition des HTC Desire wird in Deutschland hingegen nur bei O2 zu finden sein.

  • HTC Desire in Schwarz
  • HTC Desire in Weiß
  • HTC Legend in Schwarz
HTC Desire in Schwarz

HTC erhofft sich durch die iPhone-ähnlichere Farbgebung vor allem mehr Erfolg bei designverliebten Nutzern. "Unsere Kunden sind Trendsetter in vielerlei Hinsicht - bei Musik, Mode oder auch Smartphones - und sie wählen ihre Accessoires gerne passend zu ihrem Stil aus", so Florian Seiche, HTCs EMEA-Chef. Diesem Wunsch nach mehr Vielfalt komme man nun durch die neuen Farbvarianten nach.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

lackaffe 11. Okt 2010

endlich ist denen der klavierlack aus gegangen

Hau-Wech 07. Okt 2010

Häh, was? Wie? denke du hats es nicht so ganz gelesen was da steht! Kopie von iPhone war...

wieder_der 06. Okt 2010

Mit Mangel meinte ich die Verfügbarkeit :) nicht dass sie Schrött wären. Fein, denn das...

AkX 05. Okt 2010

Stimmt auch wieder, aus dem Blickwinkel habe ich das Ganze noch gar nicht betrachtet. ;-)

HTC-Fanboy 05. Okt 2010

Ja, das HTC Legend in Silber macht da schon mehr her. Aber in schwarz sieht es fast noch...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /