Snom One

Berliner VoIP-Spezialist stellt eigene Telefonanlage vor

Der Berliner VoIP-Spezialist Snom hat mit Snom One eine eigene Telefonanlage vorgestellt. Damit ergänzt er sein Portfolio aus VoIP-Telefonen und anderen VoIP-Endgeräten. Die Anlage ist speziell auf die Snom-Telefone zugeschnitten.

Artikel veröffentlicht am ,
Snom One: Berliner VoIP-Spezialist stellt eigene Telefonanlage vor

Mit Snom One will der Berliner Telefonhersteller seinen Kunden eine IP-Telefonanlage anbieten, die den gesamten Funktionsumfang der Snom-Telefone unterstützt. Das System wurde bereits in den letzten beiden Jahren auf dem italienischen Markt getestet und optimiert.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d) Digitalisierung Einkaufsportal
    STRABAG AG, Stuttgart
  2. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
Detailsuche

Snom One wird zunächst in drei Softwareversionen angeboten: Snom One Free ist kostenlos und unterstützt bis zu zehn Teilnehmer, das kostenpflichtige System Snom One Yellow (695 Euro) ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, Snom One Blue (1.175 Euro) kommt ohne Beschränkung bei der Teilnehmeranzahl. Der Funktionsumfang aller drei Versionen ist dabei gleich.

Auch in Zukunft können die Snom-Telefone an jeder auf SIP basierenden Telefonanlage verwendet werden. Snom One soll aber sicherstellen, dass alle Funktionen der Endgeräte unterstützt werden, was heute nicht bei allen IP-Telefonanlagen der Fall ist.

Snom One unterstützt unter anderem Plug-and-Play für alle Snom-Telefone, bietet ein zentrales Adressbuch, Voicemail, Multidomain-Unterstützung und ein Webinterface. Die Software Snom One läuft unter Windows, Linux und Mac OS X.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App  
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Virtual Reality: Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR
    Virtual Reality
    Sony will Hybridspiele für nächste Playstation VR

    Ein Modus für klassische Monitore und einer für Virtual Reality: Das plant Sony laut einem Leak für "Next Gen Playstation VR".

  2. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  3. CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
    CDU-Sicherheitslücke
    Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

    Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
    Ein IMHO von Hanno Böck

gl 05. Okt 2010

Ich gebe dir soweit recht, dass die Telefone ganz gut sein. Tolle Sprachqualität, bei den...

Jack D 05. Okt 2010

Das Meiste funktioniert problemlos, allerdings nur bei Auslösung der Funktionen über die...

zilti 05. Okt 2010

...wie von Sun Microsystems.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /