Symantec Ubiquity

Die Weisheit der Masse gegen Malware

Symantec stellt mit Ubiquity eine neue Generation von Sicherheitstechnik vor, um Malware besser zu bekämpfen. Ergänzend zu etablierten Mechanismen zur Malware-Erkennung versieht Ubiquity jede Datei mit einem Sicherheitsrating, das auf dem Kontext basiert, in dem die Datei von Symantecs Nutzern verwendet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Symantec Ubiquity: Die Weisheit der Masse gegen Malware

Neben den herkömmlichen Ansätzen wie Malware-Signaturen und Heuristik nutzt Ubiquity eine neue Methode, um Malware zu erkennen. Das System versieht Dateien mit einem Sicherheitsrating, je nach Herkunft der Datei, ihrem Alter und ihrem Verbreitungsmuster unter den Nutzern von Symantecs Software. So will Symantec mit den Informationen von rund 100 Millionen angeschlossenen Systemen auch Mutationen von Malware erkennen können, noch bevor entsprechende Signaturen vorliegen.

Stellenmarkt
  1. Big Data Engineer / Architect (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
  2. Mitarbeiter/in IT-Abteilung - Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm
Detailsuche

Darüber hinaus soll Ubiquity deutlich schneller sein als sein Vorgänger, denn es werden nur noch Dateien einem Antivirus-Scan unterzogen, die von der Software als riskant eingestuft werden.

Da Ubiquity nicht nur über Informationen zu Malware, sondern auch zu nahezu jeder legitimen Applikation verfügt, soll die Zahl von Fehlern (False Positives) reduziert werden. Das System verfügt dazu über Informationen zu rund 1,5 Milliarden Applikationen. Jede Woche kommen Informationen zu rund 22 Millionen Dateien hinzu. Jeden Monat liefert das System mehr als 45 Milliarden Sicherheitsratings aus.

Administratoren in Unternehmen sollen das System verwenden können, um festzulegen, welche Software sie in ihr Unternehmensnetz lassen wollen.

Ubiquity wird bereits mit Symantecs Endkundenprodukt Norton 2011 ausgeliefert und wurde kürzlich in Symantec Hosted Endpoint Protection integriert. Im nächsten Schritt wird Ubiquity auch in die Unternehmensprodukte von Symantec integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

ja klar 05. Okt 2010

widerspricht sich das nicht selbst?

ich nicht du 05. Okt 2010

lol

uralt 05. Okt 2010

Dieses Feature hat die Comodo-Firewall auch schon seit Jahren eingebaut; nennt sich...

chrigiboy 05. Okt 2010

Wenn die meisten Computer die Malware installiert haben, wird dann die Malware als...

stahlstift 05. Okt 2010

Dann kann Symantec auch gleich ein Backup meiner privaten Daten machen und meine...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /