Abo
  • Services:
Anzeige
Apple TV: Anwendungen lassen sich bereits installieren

Apple TV

Anwendungen lassen sich bereits installieren

Apples kleine TV-Kiste mit iOS wird von Jailbreakern bereits bearbeitet. Es lassen sich aber auch auf offiziellem Weg Anwendungen installieren. Nur eine kleine Veränderung ist notwendig, um dem Apple TV Apps unterzuschieben.

Mit ein wenig Kenntnis der Entwicklung von iOS-Apps lassen sich bereits Anwendungen auf der Set-Top-Box Apple TV installieren. Das hat Steven Troughton Smith herausgefunden. Er ist iOS-Entwickler und hat bereits Exposé fürs iPhone entwickelt. Vor kurzem hatte er sich noch über die Nutzlosigkeit von Apple TV in Irland beschwert, da nur einige wenige Filme ausgeliehen werden können. Seitdem experimentiert er mit dem Gerät, um Anwendungen zu installieren.

Anzeige

Den Nachweis für die gelungene Installation liefert Smith mit einem Bild, das eine installierte App mit dem iPhone Explorer zeigt. Alles, was dazu gebraucht wird, ist das iPhone Configuration Utility. Apple TV meldet sich gegenüber dem Werkzeug für Unternehmen als iOS-Gerät. Bei einer Anwendung muss nur die UIDeviceFamily auf den Wert 3 gesetzt werden, schon installiert sich eine signierte iOS-App. Der Wert 1 entspricht dem iPhone und dem iPod touch, 2 ist das iPad und die 3 ist offenbar dem Apple TV in der zweiten Generation vorbehalten.

Mit der installierten App lässt sich jedoch noch nichts anfangen. Es fehlt eine Anwendung, die Apps starten kann. Herkömmliche Anwendungen, die einen Touchscreen benötigen, sind am Fernseher ohnehin unbrauchbar. Laut Smith ist im Apple TV alles vorbereitet, damit auch im Wohnzimmer am Fernseher Apps gestartet werden können. Dazu gehört auch eine großzügige Speicherausstattung für einen Streamingclient. Apple muss nur noch die Softwareverteilung regeln und die Tore zur iOS-Plattform für Fernseher öffnen. Das sind die einzigen Punkte, die 720p-Apps mit Fernsteuerung im Weg stehen.


eye home zur Startseite
vscholl 15. Okt 2010

Gefäält mir eigentlich ganz gut vor allem mit der remote Funktion des iphone. Was mir...

kurz zusammen... 07. Okt 2010

ROT-13 ist so einfach zu "decodieren", weil es !nur! eine Du-bist-Selber-Schuld...

Tante Nolte... 06. Okt 2010

Schreib die Geschichte bitte weiter. Wieso Anwalt? Konnten Sie Melonenhund nicht erreichen?

Hifi-Equipment 06. Okt 2010

Ja, das ist richtig. Aber auch als jemand aus dem Golem-Umfeld sollte man doch dazu...

Dr. Oll 05. Okt 2010

Wieso sprichst Du den Ponder die Denkfähigkeit ab? Zwischen Trollen und Ironie zu...


Free Mac Software Blog / 06. Okt 2010

Probleme und Chancen des Apple TV x



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. (-75%) 8,75€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    Clouds | 07:15

  2. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    wire-less | 07:12

  3. Re: Und Uplink?

    wire-less | 06:57

  4. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    TrudleR | 06:18

  5. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    murdock85 | 06:17


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel