Speichermarkt

DDR3 wird immer günstiger, DDR2 verliert an Bedeutung

Mitte September 2010 hatten die Marktbeobachter vor einem Verfall der Speicherpreise gewarnt, nun liegen Zahlen für das vergangene Quartal vor: DDR3-DRAMs sind demnach um bis zu 23 Prozent billiger geworden, ein Ende des Trends ist nicht in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Speichermarkt: DDR3 wird immer günstiger, DDR2 verliert an Bedeutung

Wie DRAMeXchange mitteilt, bezieht sich dieser seit über einem Jahr stärkste Preisverfall auf langfristige Liefermengen, wie sie PC-Hersteller mit den Speicherherstellern vereinbaren. Da DDR2 zunehmend von DDR3 verdrängt wird, ist die Nachfrage auch bei dem älteren Speichertyp schwach, sein Preis fiel im gleichen Segment um sechs Prozent.

Stellenmarkt
  1. SAP Anwendungsbetreuer Sales/SAP Consultant SD (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  2. Release Manager (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Neben diesen Abschlägen bei den langfristigen Verträgen sieht DRAMeXchange auch ein Abflauen des Handels an den Spotmärkten, wo sonst vor allem für kleinere Hersteller ohne eigene Chipherstellung viele Speicherbausteine gehandelt werden. Die schwache Nachfrage soll laut den Marktforschern anhalten: Sie erwarten für das dritte und vierte Quartal Großhandelspreise von zuerst 30 und dann nur noch 25 US-Dollar für ein DDR3-Modul mit 2 GByte Kapazität.

Ähnlich sieht das auch Digitimes in Taiwan, allerdings ohne konkrete Zielpreise für Speichermodule zu nennen. Das Medium will aber erfahren haben, dass allein im September 2010 die Preise für DDR2 und DDR3 um fünf bis sechs Prozent günstiger geworden sind. Digitimes führt dafür vor allem das Warten auf Tablets an, das viele Konsumenten vom Neukauf eines Notebooks bisher abhalten würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. China: Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen
    China
    Apple-Leaker soll Quellen verraten oder die Konsequenzen tragen

    Apple geht gegen einen chinesischen Leaker vor und verlangt die Herausgabe seiner Quellen. Andernfalls werde die Polizei eingeschaltet.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

sssssss 05. Okt 2010

genau das gleiche model, welches ich habe, der einziger Unterschied ist der Preis.

klaus88 05. Okt 2010

Die Kommunikation zwischen RAM und CPU-Cache funktioniert nicht auf Byte-Basis sondern...

EmoShooter 05. Okt 2010

Ich glaube er meint den GLEICHZEITIGEN Betrieb von DDR2 und DDR3 Riegeln. Und das kann...

chillum 04. Okt 2010

Am Freitag 2x4 Gig DDR3 SO-DIMMs für 160 Öcken gekauft. Das SwapFest hat endlich ein...

Birnenmann 04. Okt 2010

War doch mit SD-RAM genau das gleiche. Was kaum mehr produziert wird, das wird eben teurer.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /