• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ

Günstiges Full-HD-Display mit VA-Panel

BenQ hat einen Monitor vorgestellt, der mit einem klassischen VA-Panel in Verbindung mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung arbeitet. Im Vergleich mit anderen 24-Zoll-Monitoren mit VA- oder IPS-Paneln ist das Modell von BenQ recht günstig.

Artikel veröffentlicht am ,
BenQ: Günstiges Full-HD-Display mit VA-Panel

BenQs VW2420H ist ein günstiger 24-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein VA-Panel, das von LEDs beleuchtet wird. Es erreicht laut Datenblatt eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter, bietet Einblickwinkel bis 178 Grad und einen Kontrast von 3.000:1. Die Reaktionszeit beim Grau-zu-Grau-Wechsel beträgt 8 ms.

  • BenQ VW2420H
BenQ VW2420H
Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg, Schweinfurt

Der Monitor lässt sich zwischen -5 und +15 Grad neigen. Das Netzteil ist als externe Lösung ausgelagert worden. Angeschlossen wird der Monitor per HDMI, DVI-D oder VGA. Außerdem gibt es einen Anschluss für Kopfhörer.

BenQ will den Monitor für 259 Euro anbieten. Für ein Display mit VA-Panel ist das vergleichsweise günstig. IPS- und andere VA-Panel-basierte Monitore dieser Größenklasse kosten normalerweise einige hundert Euro mehr und gehören zur Oberklasse.

Der Monitor soll bereits im Handel verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich)
  2. (u. a. SanDisk Extreme microSDXC 400 GB für 77€ und Philips NeoPix Ultra für 349€ statt 449...
  3. 3€
  4. (u. a. Need for Speed Heat für 37,99€, Star Wars Jedi - Fallen Order Deluxe Edition XBO Code...

love to hate 07. Okt 2010

"© Bibliographisches Institut AG · Mannheim 1967" Älter als ich und ein Fels in der...

nano12 05. Okt 2010

Bitte verfassen Sie einen Beitrag.

Bratenfett 05. Okt 2010

Sind sie das? Subventionen haben üblicherweise eine Steuerungswirkung. Ob das Ziel der...

Bigfoo29 05. Okt 2010

Was aber nicht bedeutet, dass Siemens der einzige "Buhmann" ist. Natürlich war das...

Spielor 04. Okt 2010

Wenn dun IPS mit schneller Reaktionszeit <5ms und 0ms Inputlag empfehlen kannst, lass es...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /