Abo
  • Services:
Anzeige
Wine 1.3.4: Windows-Anwendungen auf ARM-Systemen

Wine 1.3.4

Windows-Anwendungen auf ARM-Systemen

Die Wine-Entwickler haben Teile ihrer Windows-APIs für ARM-Prozessoren angepasst. Damit laufen beispielsweise Windows-CE-Anwendungen unter Wine auch auf der ARM-Plattform. Treiber für Gallium3D mit Direct3D bleiben in dieser Version noch außen vor.

Die aktuelle Version der Windows-APIs für Unix bringt eine für die ARM-Plattform angepasste Winelib mit. Anwender können mit der neuen Wine-Version Windows-CE-Anwendungen auf Netbooks oder mobilen Geräten mit ARM-Prozessoren verwenden. Darüber hinaus haben die Entwickler eine Taskkill-Anwendung integriert und die Inetclp ausgedünnt.

Anzeige

Noch nicht eingepflegt haben die Entwickler Treiber für die neue Gallium3D-Schnittstelle, die direkten Zugriff auf DirectX-10- und -11-Funktionen bieten soll. Entsprechende DLLs für Wine haben die Mesa-Entwickler bereits in den Repositories abgelegt.

Wine steht im Quellcode zum Download bereit. Binärdateien für verschiedene Linux-Distributionen, sowie BSD-Varianten und Solaris stehen ebenfalls auf der Webseite des Projekts bereit.


eye home zur Startseite
Jarod 05. Okt 2010

Windows CE Anwendungen laufen ja ohnehin schon auf ARM CPU's? ...gemeint wird wohl sein...

meinGott 04. Okt 2010

Windows CE 6.5.

arstrithis 04. Okt 2010

Selbst wenn ist es trotzdem ein Performanceproblem erstmal auf opengl umzusetzen

keind3d4linux 04. Okt 2010

mal abgesehen davon hat wine bis heute nicht die geringste interesse gallium zu nutzen...

gagalady 04. Okt 2010

false



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 10:10

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ikso | 10:07

  3. Google Paranoia

    ikso | 09:58

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    das_mav | 09:56

  5. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    ikso | 09:53


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel