• IT-Karriere:
  • Services:

Wine 1.3.4

Windows-Anwendungen auf ARM-Systemen

Die Wine-Entwickler haben Teile ihrer Windows-APIs für ARM-Prozessoren angepasst. Damit laufen beispielsweise Windows-CE-Anwendungen unter Wine auch auf der ARM-Plattform. Treiber für Gallium3D mit Direct3D bleiben in dieser Version noch außen vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Wine 1.3.4: Windows-Anwendungen auf ARM-Systemen

Die aktuelle Version der Windows-APIs für Unix bringt eine für die ARM-Plattform angepasste Winelib mit. Anwender können mit der neuen Wine-Version Windows-CE-Anwendungen auf Netbooks oder mobilen Geräten mit ARM-Prozessoren verwenden. Darüber hinaus haben die Entwickler eine Taskkill-Anwendung integriert und die Inetclp ausgedünnt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Rosenheim
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Noch nicht eingepflegt haben die Entwickler Treiber für die neue Gallium3D-Schnittstelle, die direkten Zugriff auf DirectX-10- und -11-Funktionen bieten soll. Entsprechende DLLs für Wine haben die Mesa-Entwickler bereits in den Repositories abgelegt.

Wine steht im Quellcode zum Download bereit. Binärdateien für verschiedene Linux-Distributionen, sowie BSD-Varianten und Solaris stehen ebenfalls auf der Webseite des Projekts bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Jarod 05. Okt 2010

Windows CE Anwendungen laufen ja ohnehin schon auf ARM CPU's? ...gemeint wird wohl sein...

meinGott 04. Okt 2010

Windows CE 6.5.

arstrithis 04. Okt 2010

Selbst wenn ist es trotzdem ein Performanceproblem erstmal auf opengl umzusetzen

keind3d4linux 04. Okt 2010

mal abgesehen davon hat wine bis heute nicht die geringste interesse gallium zu nutzen...

gagalady 04. Okt 2010

false


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /