Abo
  • Services:
Anzeige
Sony: Überhitzungsprobleme bei neuen Spiegelreflexkameras

Sony

Überhitzungsprobleme bei neuen Spiegelreflexkameras

Sony Japan hat mitgeteilt, dass die beiden neuen DSLRs A55 und A33 an Überhitzungsproblemen leiden, wenn sie beim Videofilmen eingesetzt werden. Das Problem ist der Sensor, der lange Einschaltzeiten offenbar nicht verträgt.

Die A55 soll nur 9 Minuten Videoaufnahmen bei einer Außentemperatur von 20 Grad Celsius ermöglichen und 6 Minuten bei 30 Grad. Die A33 ist etwas widerstandsfähiger und kommt auf 11 und 7 Minuten bei diesen Temperaturen.

Anzeige

Wenn die automatische Bildstabilisierung abgeschaltet wird, soll die Aufnahmedauer deutlich steigen, teilte Sony Japan mit. Die Sensoren der beiden DSLRs sind beweglich aufgehängt und gleichen durch Gegenbewegungen das Zittern der Kamera aus. Wenn die Bildstabilisierung abgeschaltet wird, sollen die Überhitzungsprobleme erst deutlich später anfallen.

Eine generelle Lösung für das Problem gibt es aber offensichtlich nicht. Die Sony Alpha 33 und die Alpha 55 sind mit APS-C-Sensoren ausgerüstet, die Auflösungen von 14 und 16 Megapixeln erreichen. Beim Filmen erreichen sie hingegen 1.920 x 1.080i und nehmen im AVCHD-Format auf. Bei beiden Kameras kommt erstmals kein optischer, sondern ein elektronischer Sucher zum Einsatz. Der elektronische Sucher erreicht eine Auflösung von 1,15 Millionen Bildpunkten und deckt 100 Prozent des Bildfeldes ab. Der rückwärtige Monitor mit einer 3 Zoll (7,62 cm) großen Diagonalen ist schwenkbar und erreicht eine Auflösung von 921.000 Bildpunkten.

Die Sony Alpha A33 soll rund 650 Euro kosten, mit Kitobjektiv DT 18-55 mm SAM liegt der Preis bei rund 750 Euro. Die A55 wird als Gehäuse rund 750 Euro kosten und mit dem Kit-Objektiv rund 850 Euro. Beide sollen in Deutschland ab Oktober 2010 im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
manuel22 07. Sep 2011

Hallo, auf die Frage wie lange, in diesem Fall die Alpha33 (kleines Spielzeug zum...

DSLR 07. Okt 2010

Schon mal was von "freistellen" oder "Schärfentiefe" gehört? Aufgrund der kleinen...

Replay 04. Okt 2010

Es bleibt trotzdem ein Fotoapparat. Genauso wie Camcorder Fotofunktionen haben (die sich...

Johnny Cache 04. Okt 2010

Danke für diesen herrlichen Vergleich. Das hab ich jetzt wirklich gebraucht. ;)

Replay 04. Okt 2010

Ist sie nicht. Drehe damit mal schnelle Szenen, etwa beim Sport. Oder Zeitraffer, wo die...


Bergfotografie | Kletterfotografie | 0817-Blog / 14. Okt 2010

Klick-Blick ins Web 10/2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:54

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Schattenwerk | 21:51

  3. Re: Ist doch Standard

    Gladiac782 | 21:49

  4. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    bombinho | 21:47

  5. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    AllDayPiano | 21:47


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel