Spieletest Fifa 11 gegen PES 2011

Bundesliga versus Champions League

Im Herbst erscheinen stets fast zeitgleich neue Versionen von Fifa und Pro Evolution Soccer. Ein direkter Vergleich endet meist knapp - auch in diesem Jahr. In Videos zeigt Golem.de die Unterschiede zwischen den PC- und Konsolenversionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vorbereitungen haben lange gedauert, jetzt findet das Genre-Derby statt: Fifa 11 von EA Sports im Duell mit Pro Evolution Soccer 2011 von Konami. Beide Sportspiele lagen Golem.de in Versionen für mehrere Plattformen vor.

Lizenzen

Inhalt:
  1. Spieletest Fifa 11 gegen PES 2011: Bundesliga versus Champions League
  2. Neue Pässe braucht der Spieler
  3. Vergleich der Plattformen

Fifa ist und bleibt der Krösus in Sachen Lizenzen. Mehr Originalteams, Spieler, Stadien und Ligen hat kein anderes Fußballspiel zu bieten. Wer die erste und zweite Bundesliga, aber auch unzählige internationale Wettbewerbe und Pokalspiele mit den berühmtesten Teams erleben will, bekommt sie in Fifa 11 geboten. Pro Evolution Soccer 2011 hat das Nachsehen: Zwar können Spieler wie Bastian Schweinsteiger oder Thomas Müller auch hier gesteuert werden - Konami hat einige Nationalteams im Spiel, zudem gibt es den europäischen Topwettbewerb Champions League mit Teams wie Bayern München. Im Vergleich zu Fifa ist das aber marginal, zumal viele Daten noch nicht auf dem aktuellen Stand sind - und neue Lizenzen wie etwa der jetzt verfügbare Copa Santander Libertadores, die südamerikanische Version der Champions League, auch eher eine nette Ergänzung als wirkliche Verbesserungen sind.

  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Fifa 11
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
  • Pro Evolution Soccer 2011
Fifa 11

Modi

Bei den Spielmodi nehmen sich beide Titel kaum etwas. Zwar hat EA Sports aufgrund der größeren Anzahl an Wettbewerben und Teams ein wenig die Nase vorn. Grundsätzliche Optionen wie schnelles Spiel, Turnier, ganze Saison, Karriere- oder kleiner Managementausflug sowie diverse Onlinemöglichkeiten beherrschen aber beide. Auch die Option, einen einzelnen Spieler herauszupicken und mit ihm alleine alle Titel zu gewinnen, ist den Konkurrenten gemein. Allerdings wirkt der "Be A Pro"-Modus von Fifa 11, in dem sich übrigens auch ein Torwart steuern lässt, etwas ausgefeilter und umfangreicher als die "Become A Legend"-Variante bei Konami.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neue Pässe braucht der Spieler 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


king immo 27. Okt 2010

hat jemand eine Lösung?

ost block 21. Okt 2010

was labast du da für ein sch... die elfmeter bei pes sind hundert mal realistischer als...

huhu2982 11. Okt 2010

Naja ich hab schon immer PES gezockt seit PES 2001. Nur dieses Jahr werde ich mir Fifa 11...

Interessant 04. Okt 2010

Das "interessant" sich nicht gerade so anhört, als wenn du es lange Nutzen würdest ;) Das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Ukrainekrieg: Russland setzt angeblich Laserwaffen gegen Drohnen ein
    Ukrainekrieg
    Russland setzt angeblich Laserwaffen gegen Drohnen ein

    Russische Hochenergielaser sollen auch Satelliten blenden. US-Landstreitkräfte montieren kleinere Systeme auf Panzer, Rheinmetall arbeitet noch daran.
    Von Matthias Monroy

  3. Klimakrise: Intel baut Rechenzentrum für Tests zur Nachhaltigkeit
    Klimakrise
    Intel baut Rechenzentrum für Tests zur Nachhaltigkeit

    Mit 700 Millionen US-Dollar will Intel die Kühlung und Abwärme von Rechenzentren erforschen. Eine Immersionskühlung wird Open Source.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /