E-Plus und Base

Kostenlose SMS-Rückrufbitte für Prepaid-Kunden

Ab sofort erhalten Prepaid-Kunden von E-Plus und Base 30 kostenlose SMS, um Anrufer per Kurzmitteilung um Rückruf zu bitten. Der neue Dienst steht sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Plus und Base: Kostenlose SMS-Rückrufbitte für Prepaid-Kunden

Die neue Funktion heißt "Call Me SMS" und steht ausschließlich für Prepaid-Kunden zur Verfügung. Die Rückruf-SMS kann auch versendet werden, falls kein Guthaben mehr auf der Prepaid-Karte vorhanden ist. Bis zu 30 solcher SMS stehen dem Kunden pro Monat kostenlos zur Verfügung. Die SMS können in alle deutschen Mobilfunknetze gesendet werden. Nicht verbrauchte Rückruf-SMS verfallen am Monatsende.

Solche Kurzmitteilungen werden versendet, indem die Empfängerrufnummer per SMS an die Kurzwahl 5050 gesendet wird. E-Plus selbst informiert dann den Empfänger über den Rückrufwunsch mit der Rufnummer des Absenders. Die neue Funktion soll ab sofort sowohl für Bestands- als auch Neukunden zur Verfügung stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Nach Ransomware-Angriff: Anhalt-Bitterfeld bittet Bundeswehr um Hilfe beim IT-Aufbau
    Nach Ransomware-Angriff
    Anhalt-Bitterfeld bittet Bundeswehr um Hilfe beim IT-Aufbau

    Die IT-Infrastruktur nach dem Ransomware-Angriff in Anhalt-Bitterfeld schnell wieder aufzubauen, schafft die Kreisverwaltung nicht selbst.

  2. Onlinehandel: Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich
    Onlinehandel
    Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich

    Über Drittanbieter und unter neuem Namen sind Aukey-Produkte immer noch bei Amazon zu finden - teilweise sogar mit Aukey-Schriftzug.

  3. Porsche Renndienst: Porsche zeigt extravaganten Innenraum seines Elektro-Vans
    Porsche Renndienst
    Porsche zeigt extravaganten Innenraum seines Elektro-Vans

    Ein gut gestalteter Innenraum ermöglicht es laut Porsche, eine emotionale Beziehung zu einem Auto aufzubauen.

DarkXTC 05. Okt 2010

Jo. Also symio ist echt zu empfehlen. Oder, wenn man an einer kleinen Internet, SMS oder...

Fruluwu 02. Okt 2010

Vermutlich. Normale SMS-Nachrichten, die an eine Festnetznummer geschickt werden, werden...

Anonymer Nutzer 02. Okt 2010

Die Idee ist uralt, nur die Bestellung per SMS ist neu.

Sheldon 01. Okt 2010

Einfach ne Frechheit was die sich erlauben: http://www.teltarif.de/arch/2008/kw40/s31460...

rotfuxx 01. Okt 2010

Und so 'ne SMS ist schon irgendwie höflicher als nur für den Bruchteil einer Sekunde...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /