Abo
  • IT-Karriere:

Team Fortress 2

Keine Kopfschüsse für 17,49 Euro

Der neue Patch für Team Fortress 2 führt ein Bezahlmodell in den drei Jahre alten Ego-Shooter ein. Spieler haben die Möglichkeit, Waffen über diesen Shop zu personalisieren oder neues Kampfgerät für echtes Geld zu kaufen.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Team Fortress 2: Keine Kopfschüsse für 17,49 Euro

Lange hatte sich Valve gegen ein Zweiklassensystem auf dem Computer ausgesprochen. Mit dem aktuellen Patch greift Team Fortress 2 auf die Steam Wallet zu und ermöglicht es Spielern, mit echtem Geld Waffen und Gegenstände im Spiel zu kaufen. Durch die Nutzung des sogenannten Mann-Conomy-Shop können Spieler auch seltene Hüte und Schusswaffen mit Freunden tauschen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster

Neue Karten sollen im Shop nicht zum kostenpflichtigen Angebot gehören. Spieler können deshalb auch ohne finanziellen Einsatz weiterhin mit allen anderen spielen. Gegenstände, die vor dem Update erspielt oder gefunden wurden, zählen ab jetzt zu Vintage Items und sollen an Wert gewinnen. Alle Items droppen ohne das Wörtchen Vintage aber nach wie vor im Spiel und können durch Erfolge erspielt werden.

  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
  • Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2
Der Mann-Conomy-Shop in Team Fortress 2

In den Steam-Community-Foren wird über das Update und den Mann-Conomy-Shop heiß diskutiert. Der Kroko-Hut - Kosten: 17,49 Euro - sei einer der unfairsten Hüte im ganzen Spiel, meint shazb0t: "Weil mir andere Sniper keine Kopfschüsse mehr verpassen können, werde ich quasi unsterblich."

Valve fügt außerdem die Möglichkeit hinzu, bestimmte Waffen mit einem Namen und einer eigenen Farbe zu versehen. Der Preis dieser Extras liegt bei 2 bis 5 Euro. Das Update ist bereits erschienen und wird über Steam automatisch installiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Olde Weapons 19. Dez 2010

Disregard that. Es sind nicht "die" alten Waffen gemeint, sondern mittelalterliche.

Treadmill 10. Okt 2010

So, jetzt zum allerletzten Mal, es ist mir scheissegal, ob du auf deinem Toaster einen...

Lalilo 05. Okt 2010

Man muss KEIN Geld für TF2 im Itemshop ausgeben! Warum kapiert das keiner? Man wird nicht...

Ich bins nur 04. Okt 2010

Das Ding ist eine "Alternative" Waffe. So nennen sich alle. Du brauchst ihn ja nicht...

spanther 04. Okt 2010

Das geht nicht bei Neuinstallation vom Medium! Und wenn man wie ich TF2 in Steam direkt...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

    •  /