Abo
  • Services:
Anzeige
High-k Metal Gates: Globalfoundries dementiert Probleme mit 32-nm-Technik

High-k Metal Gates

Globalfoundries dementiert Probleme mit 32-nm-Technik

Nach der Meinung eines Analysten haben die Mitglieder des "Fab Club" rund um IBM Probleme mit der nächstkleineren Strukturbreite. Globalfoundries und Samsung dementierten das umgehend: 2011 sollen 32-Nanometer-Chips von allen Beteiligten lieferbar sein.

Andrew Lu von der Barclays Bank hatte behauptet, der Umstieg auf High-k-Metal-Gates sei für die Unternehmen problematischer als gedacht. Diese Bauform von Transistoren, die erstmals Intel 2007 zum Einsatz brachte, wird auch von den Unternehmen um IBM für deren 32-Nanometer-Technik verwendet.

Anzeige

Gegenüber EETimes dementierten das sowohl Globalfoundries als auch Samsung und TSMC. Alle diese Halbleiterhersteller entwickeln manche ihrer Prozesse inzwischen zusammen mit IBM, auch Intel erwägt für die übernächste Strukturbreite nach 15 Nanometern Kooperationen. Globalfoundries wurde dabei besonders deutlich: "Wir haben nicht regelmäßig mit Analysten wie bei Barclays zu tun, da wir ein Privatunternehmen sind, ich glaube daher nicht, dass sie die aktuellsten Informationen haben".

Für Globalfoundries, das bisher sämtliche AMD-Prozessoren herstellt, ist ein reibungsloser Umstieg auf 32 Nanometer auch am bedeutendsten, ist doch AMD der wichtigste Kunde. Die beiden neuen CPU-Designs Bobcat und Bulldozer sollen 2011 beide in 32-Nanometer-Technik hergestellt werden.

Auch TSMC, das gleich zu 28 Nanometer schmalen Strukturen mit dem IBM-Prozess wechseln will, gab keine Probleme zu. Vielmehr, so ein Sprecher des Unternehmens, akzeptiere die größte Foundry der Welt derzeit viele Aufträge für die neue Strukturbreite und stelle auch "zahlreiche Kundendesigns" damit in seiner Fab 1 als Prototypen her.


eye home zur Startseite
Technikfan 01. Okt 2010

Ich will so was schon haben. Wären wir früher nicht bereit gewesen, uns auf immer...

Oberst 30. Sep 2010

Hallo, wenn man es genau nimmt, bastelt TSMC seit April 2009 an der Fertigung. Da kam die...

Oberst 30. Sep 2010

Hallo, "Die beiden neuen CPU-Designs Bobcat und Bulldozer sollen 2011 beide in 32...

renegade334 30. Sep 2010

Also gibt es Llano-Notebooks oder nicht? Wie lange soll ich auf sie noch warten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 11,18€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    Lord Gamma | 19:44

  2. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Sharra | 19:32

  3. "mangelnde Transparenz"

    Lord Gamma | 19:32

  4. Re: Siri und diktieren

    Lord Gamma | 19:30

  5. Anbindung an Passwortmanager

    nille02 | 19:23


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel