Abo
  • Services:
Anzeige
Aspire 5745DG: Acer bietet 3D-Notebook mit Nvidia-Grafik an

Aspire 5745DG

Acer bietet 3D-Notebook mit Nvidia-Grafik an

Mit dem Aspire 5745DG bietet Acer ein Notebook an, das auf Nvidias 3D Vision setzt. Dank einer Shutterbrille kann der Nutzer auch 3D-Spiele spielen. Einige Modelle haben sogar ein Blu-ray-Laufwerk.

Acers 3D-Notebook hat ein 15,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Die Helligkeit wird mit vergleichsweise hohen 220 Candela pro Quadratmeter angegeben. Die große Helligkeit ist jedoch aus zwei Gründen notwendig: Zum einen spiegelt das Display, zum anderen geht im 3D-Betrieb Helligkeit verloren, denn das Notebook arbeitet mit Shutter-3D-Technik (Effektiv 60 Hz).

Anzeige

Für die Ansteuerung des Displays ist eine Geforce GT 425M mit 1 GByte RAM zuständig.

  • Acer Aspire 5745DG
  • Acer Aspire 5745DG
  • Acer Aspire 5745DG
  • Acer Aspire 5745DG
  • Acer Aspire 5745DG
Acer Aspire 5745DG

Die restliche Ausstattung des 5745DG unterscheidet sich von Modell zu Modell. Nicht jedes Notebook hat ein Blu-ray-Laufwerk, mit dem sich auch 3D-Blu-ray-Filme anschauen lassen. Einige Varianten bieten vier statt zwei SODIMM-Slots und auch die Prozessorausstattung geht von einem Core i3 bis hinauf zu einem Core i7. Als interne WLAN-Karte gibt es entweder ein 802.11n-fähiges Modul, das abwärtskompatibel ist, oder ein reines 802.11b/g-Modul. Beide funken nur im Bereich von 2,4 GHz.

Die Festplatte ist laut Acer hingegen bei allen Modellen gleich und bietet 750 GByte Speicherkapazität (5.400 U/min). Bluetooth 3.0, eine HD-Webcam (1.280 x 1.024 Pixel), ein Kartenleser (SD, xD, Memory Stick) und GBit-LAN gehören zur Standardausstattung.

Als Anschlussmöglichkeiten gibt es USB 2.0 (4x), HDMI und VGA.

Das Gewicht des Notebooks soll um die 3 Kilogramm betragen. Die Akkulaufzeit wird mit 4 Stunden angegeben.

Die ersten 3D-Notebooks sollen im Laufe des Oktober 2010 im Handel erscheinen. Das kleinste Modell wird rund 1.000 Euro kosten. Angaben zu den höherwertigen Modellen macht Acer nicht.


eye home zur Startseite
kendon 01. Okt 2010

in 3d! wow.

Heinz Spack 01. Okt 2010

Und seit wann heißen 1,3MP Webcams "HD"-Webcams? Sowas gibt's doch schon seit Jahren fast...

renegade334 30. Sep 2010

Also dein PC hat nicht mehr als 100 DPI. Bei mehr als 110DPI sieht man Punkte nicht mehr...

-horn- 30. Sep 2010

Moien, ich würde gerne wissen, ob das Notebook hdmi 1.4a hat, damit man auch 3d...

CruZer 30. Sep 2010

Dann wäre es doch sinnvoll die Modellnummer auch zu ändern statt sie bei "5745DG" zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  4. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 20.11. 23:59

  2. Re: Ohne Bildschirm

    grorg | 20.11. 23:54

  3. Re: RAM-Geschwindigkeit?

    grorg | 20.11. 23:50

  4. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    Teebecher | 20.11. 23:50

  5. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 20.11. 23:42


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel