Abo
  • Services:

Google Mail

Konversationsansicht wird abschaltbar

Seit dem Start von Google Mail ist das Aushängeschild des Webmailers die Konversationsansicht. Zusammengehörige E-Mails werden in einer Konversation gebündelt. Nun gibt es eine Option, die Konversationsansicht abzuschalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Mail
Google Mail

Laut Google haben sich in jüngster Vergangenheit wiederholt Nutzer von Google Mail an der Konversationsansicht gestört. Nun lässt sich dieser Modus in den Einstellungen von Google Mail mit der Option "Konversationsfaden aus" deaktivieren. Schrittweise wird diese Funktion in allen Google-Mail-Postfächern freigeschaltet. Dann erscheinen die E-Mails wie bei anderen Anbietern direkt hintereinander im Postfach.

Die Zusammenfassung von E-Mails zu Konversationen erfolgt dann nicht mehr. Mit der Konversationsansicht wollte Google eigentlich die Übersichtlichkeit im E-Mail-Postfach verbessern. Die Konversationsansicht kann nur für das gesamte Postfach eingestellt werden. Eine vom Absender abhängige Einstellung bietet Google Mail bislang nicht an. Ob eine solche Erweiterung geplant ist, ist nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Norbert-the-surfer 08. Okt 2010

Dem muss ich leider zustimmen. Gmail in Verbindung mit Outlook 2010 nervt mittlerweile...

perl 01. Okt 2010

dann benutzt du vielleicht die falschen? =) alpine bzw. pine kann das z.b. schon ewig. 2...

Andi0815 30. Sep 2010

Ist es in Google Mail möglich Konversationen aufzubrechen? Manche Nutzer haben die Unart...

nepumuk 30. Sep 2010

Signed. Ich finde es nur schade, dass über den Betreff gruppiert wird und nicht über...

chrome user 30. Sep 2010

Ich benutze Better Gmail für Chrome: https://chrome.google.com/extensions/detail...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /