• IT-Karriere:
  • Services:

Canonical

Dell-Server für Ubuntu zertifiziert

Dell hat gemeinsam mit Canonical mehrere Server der Poweredge-Reihe für die Ubuntu-Server-Edition zertifiziert. Die Großrechner werden zwar nicht mit vorinstalliertem Ubuntu ausgeliefert, Canonical bietet jedoch Support für Kunden, die Ubuntu einsetzen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Canonical: Dell-Server für Ubuntu zertifiziert

Dell hat mehrere Versionen seiner Serverreihe Poweredge für den Einsatz der Ubuntu-Server-Edition zertifiziert. Die Freigabe wurde zusammen mit Canonical erarbeitet. Dell empfiehlt Kunden, die Ubuntu verwenden wollen, den Abschluss eines Supportvertrages seitens Canonical. Fast alle Rechner sollen mit Ubuntu 10.04 einsatzfähig sein. Canonical leistet für 10.04 Support bis 2014.

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Für die Serververwaltung bietet Dell die eigene Software Openmanage 6.3 an, die mit Hilfe der Canonical-Entwickler auf die Linux-Distribution portiert wurde. Openmanage wird allerdings weder von Dell noch von Canonical offiziell unterstützt. Die Software wurde speziell für Ubuntu 9.04 bis 10.04 kompiliert.

Eine komplette Liste aller zertifizierten Rechner hat Canonical auf seiner Webseite veröffentlicht. Die Liste wird durch Rechner ergänzt, die Canonical für die Verwendung von Ubuntu geeignet hält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. 19€
  3. 7,99€

Martin Wildam 14. Okt 2010

Nochmal hier - habe auch Ubuntu-Server im Echteinsatz - auf Dell-Server.

Paeniteo 01. Okt 2010

Richtig! Und zum Thema Support steht halt grad im von mir verlinkten Blog: "our...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /