Abo
  • Services:
Anzeige

Blau und Simyo

SMS-Flatrate und Festnetz-Flatrate für je 10 Euro

Ab 1. Oktober 2010 bieten die Prepaid-Anbieter Blau und Simyo neue Tarifoptionen. Für jeweils 9,90 Euro im Monat gibt es eine SMS-Flatrate sowie eine Festnetz-Flatrate.

Die beiden neuen Zusatzoptionen können Blau- und Simyo-Kunden ab dem 1. Oktober 2010 buchen. Die SMS-Flat gilt 30 Tage und kostet 9,90 Euro. Im Preis sind alle in diesem Zeitraum versendeten Kurzmitteilungen in alle deutschen Mobilfunknetze enthalten. Wer vom Handy aus viel zu deutschen Festnetzanschlüssen telefoniert, kann die Flat Festnetz für 9,90 Euro buchen. Die Telefonflatrate gilt ebenfalls 30 Tage lang.

Anzeige

Beide Tarifoptionen werden nach der Buchung immer automatisch verlängert, sofern ausreichend Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden ist. Wenn das Guthaben dafür nicht ausreicht, wird die Buchung der Option lediglich pausiert. Wer eine der beiden Tarifoptionen wieder loswerden möchte, muss mindestens zwei Tage vor Ablauf der 30 Tage kündigen. Sowohl Blau als auch Simyo nutzen das Mobilfunknetz von E-Plus.


eye home zur Startseite
wetr 02. Okt 2010

hat man dann noch zeit für was anderes???

CJK 01. Okt 2010

Danke, werde ich mal ausprobieren :)

fsdfsdfasdf 30. Sep 2010

ich hab mir o2o mit 40 euro deckelung geholt. bin zu friden - und es ist ein mischmachs...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim
  2. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  2. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  3. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  4. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  5. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  6. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  7. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  8. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  9. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  10. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: No public ip, no party!

    BiGfReAk | 16:57

  2. Re: Die Performance

    Seroy | 16:55

  3. Re: Manipulation durch Parteien?

    SJ | 16:54

  4. Re: "crasht besser"

    Tigtor | 16:54

  5. Re: Liebe Einbrecher

    bombinho | 16:54


  1. 16:27

  2. 16:00

  3. 15:43

  4. 15:20

  5. 15:08

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel