• IT-Karriere:
  • Services:

Remote 2

Apples iPad steuert Apple TV und iTunes

Apple hat seine Fernsteuerungssoftware Remote aktualisiert. Die neue Version 2 funktioniert jetzt auch mit dem iPad und unterstützt neue Funktionen des Apple TVs und von iTunes.

Artikel veröffentlicht am ,
Remote 2: Apples iPad steuert Apple TV und iTunes

Apple hat mit der Version 2 seine Fernbedienungssoftware Remote auf das iPad angepasst. Zudem wird die höhere Auflösung des iPhone 4 unterstützt. Der Nutzer kann mit der App nun mit iPhone, iPod touch und dem iPad seine Apple-Geräte steuern.

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld

Dazu gehört auch Apples neuer Mediaplayer Apple TV, der mittlerweile an die ersten Kunden ausgeliefert wird. Auch freigegebene Mediatheken werden von der Anwendung direkt unterstützt. Dazu muss sich der Nutzer mit einem Apple-Konto anmelden und hat dann direkten Zugriff auf die Geräte.

  • Apple Remote 2 auf dem iPad
  • Freigegebene Mediatheken werden unterstützt. Eine Apple-ID ist allerdings notwendig.
  • Auch auf herkömmlichem Wege kann iTunes gesteuert werden.
  • Die Ansicht der Mediathek...
  • ... und der Titel orientieren sich an der iPod-Software des iPads. Streamen geht leider nicht.
  • Albumansicht
  • Mediathek
  • Lautstärke
Apple Remote 2 auf dem iPad

Zum Abspielen von Musik ist die Software gut geeignet. Wer allerdings Videos auf einem Mac fernsteuern möchte, wird die Möglichkeit vermissen, das Video bildschirmfüllend zu betrachten. Ein entsprechender Knopf für den Wechsel ins Vollbild fehlt.

Möglicherweise geht Apple das mit einer späteren Version an. Es gibt Gerüchte, dass es für Apple TV und iPad längerfristige Pläne gibt. Macrumors berichtet von der Möglichkeit, Inhalte direkt zum iPad zu streamen. Entsprechende Hinweise sollen sich in dem iOS-Image von Apple TV finden.

Apple Remote 2 gibt es für alle iOS-Geräte kostenlos im App Store.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 138,98€ (inkl. 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. mit 1.649€ Tiefpreis auf Geizhals
  3. Black Wednesday mit bis zu 20 Prozent Rabatt auf Monitore, Mäuse, Controller, Gaming-Seats...
  4. (u. a. Destiny 2 - Beyond Light + Saison für 33,99€, 7 Days To Die für 8,99€, Call of Duty...

WarumEinName 30. Sep 2010

Ja, Flash ist immer noch da, weil so ein dahergelaufener und eierloser Ballmer das immer...

BlarM 29. Sep 2010

In den Einstellungen von iTunes kann dies aktiviert werden

Slevin 29. Sep 2010

Was ist das den für eine Frage? Natürlich wird man mit der Remote App von Apple nicht...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
    •  /