Batterybar 3.4.2

Leistungsaufnahme eines Notebooks direkt in der Taskleiste

Ein Tool aus dem Werkzeugkasten von Golem.de ist praktischer geworden. Seit dem letzten Update zeigt Batterybar die aktuelle Leistungsaufnahme in der Taskleiste an und verrät sofort, wenn ein Teil des Systems den Akku stark belastet.

Artikel veröffentlicht am ,
Kleine aber praktische Lastanzeige
Kleine aber praktische Lastanzeige

Ist das Modem noch an, das Display zu hell oder läuft eventuell der Virenscanner Amok? All das kann sich auf die Akkulaufzeit eines Notebooks auswirken. Vier Stunden Laufzeit reduzieren sich aufgrund eines Flashbanners oder eines festgefahrenen Prozesses schnell auf zwei.

Stellenmarkt
  1. Java Architekten (m/w/d)
    uniVersa Lebensversicherung a. G., Nürnberg
  2. Spezialist Prozessmanagement Warenfluss (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
Detailsuche

Mit der Version 3.4.2 zeigt das kostenlose Werkzeug Batterybar nun direkt in der Taskleiste an, wie hoch die Leistungsaufnahme ist. Dazu muss der Nutzer nur auf den Bereich in der Taskleiste klicken. Zuvor war diese Information hinter einem Popup versteckt. Windows fehlt diese nützliche Anzeige. Mit dem Taskmanager von Windows lässt sich immerhin erahnen, wie hoch die Last für den Akku ist. Voraussetzung für das Funktionieren von Batterybar ist ein Notebook-BIOS, das die Daten des Akkus und der Ladeelektronik korrekt weitergibt. Das Werkzeug funktioniert also nicht mit allen mobilen Begleitern gleich gut.

Auch beim Laden des Akkus zeigt Batterybar die Leistungsaufnahme an. Gegen Ende des Ladevorgangs reduziert sie sich zum Teil deutlich; der Nutzer kann dann entscheiden, ob er für die letzten 10 bis 20 Prozent der Akkukapazität das Notebook noch am Netzkabel lassen möchte.

Wer Batterybar schon nutzt und nur mit Standardrechten unter Windows arbeitet, muss nach der Installation des Updates den Windows Explorer neu starten. Die Installationsroutine erledigte dies bereits, jedoch wurde die Taskleiste beim Update bei uns mit höheren Systemrechten gestartet, so dass die Taskleiste Einstellungen eines anderen Nutzers darstellte.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    22.-26.08.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25./26.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Batterybar hat Golem.de im Werkzeugkasten ausführlich besprochen. Das Programm kann auf der Webseite von Osiris Development heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


flasherle 30. Sep 2010

das is schwäbisch und schon richtig so...

samy 30. Sep 2010

Danke!

Coconut 29. Sep 2010

Zeigt zwar nicht den gegenwärtigen Verbrauch an, aber zumindest den 'Gesundheitszustand...

Anonymer Nutzer 29. Sep 2010

Ausserdem sind die Ladezyklen eines Akkus begrenzt. Wenn man den Akku also am besten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Intel & AMD
Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
Eine Analyse von Johannes Hiltscher

Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
Artikel
  1. Elektroautos: Siemens und Mahle kooperieren bei kabellosem Laden
    Elektroautos
    Siemens und Mahle kooperieren bei kabellosem Laden

    Siemens und Mahle wollen beim induktiven Laden von Elektroautos zusammenarbeiten. Siemens verspricht sich große Chancen in diesem Markt.

  2. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  3. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /