Abo
  • Services:
Anzeige
MySQL 5.1: InnoDB-Plugin aktualisiert

MySQL 5.1

InnoDB-Plugin aktualisiert

In MySQL 5.1.51 ist das Plugin für die Datenbank-Engine InnoDB auf Version 1.0.12 aktualisiert worden. Außerdem haben die Entwickler Fehlerkorrekturen integriert. Damit soll die Kompatibilität zum Release Candidate 5.5.6 der Datenbank erhöht werden.

In die Community-Server-Ausgabe von MySQL 5.1.51 sind Reparaturen eingepflegt worden, die die Kompatibilität zur bevorstehenden Version 5.5 der Datenbank gewährleisten sollen: Die beiden Eingaben "Create Table Select" und "Create Table If Not Exists Select" reagieren synchron, wenn eine entsprechende Tabelle bereits vorhanden ist, und verzichten auf das Einfügen von Rows. Lediglich der zweite Befehl gibt dabei einen Warnhinweis aus.

Anzeige

Zusätzlich haben die Entwickler das Plugin für InnoDB in Version 1.0.12 integriert. Die von der Oracle-Tochter Innobase entwickelte Storage-Engine unterstützt ACID-Transaktionen, bietet referenzielle Integrität und Wiederherstellung nach Abstürzen.

Außerdem wurde der Flush-Log-Befehl überarbeitet, um zu verhindern, dass Logdateien gelöscht werden, wenn sie gleichzeitig von Mysqld geöffnet wurden. Weitere Reparaturen wurden unter anderem in die Partitionierung von Tabellen, im Befehl "Check Table" im Zusammenhang mit InnoDB und in "Order By" im Zusammenspiel mit Benutzervariablen vorgenommen.

Gleichzeitig wurde der MySQL-Connector/Net in Version 6.3.4 veröffentlicht, in der die Kompatibilität mit Microsofts Visual Studio 2010 eingepflegt und die in Visual Studio enthaltenen Wizards erhöht wurden. Zudem können während der Laufzeit Query-Analysen ein- und ausgeschaltet werden.

Die gleichzeitige Veröffentlichung von MySQL-Workbench-5.2.28 bezeichnen die Entwickler als Wartungsrelease. Ein neuer Dateibrowser soll die Verwaltung von Python- und Lua-Skripten erleichtern.

Server und Clients sowie die dazugehörigen Entwicklerdateien liegen als Quellcode sowie für Windows und Mac OS X in jeweils einer 32- und 64-Bit-Version vor. Zusätzlich stehen Binärdateien für diverse Unix-Varianten und Linux zum Download bereit. Der MySQL-Connector/Net und die MySQL-Workbench sind ebenfalls auf den Servern des Projekts erhältlich.


eye home zur Startseite
ThePolecat42 29. Sep 2010

Du scheinst keine Ahnung von MySQL in der Praxis zu haben. Das ist eine sehr nützliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel