Abo
  • Services:
Anzeige
Strom-TV vom Sofa aus
Strom-TV vom Sofa aus

Smart Meter

Energieverbrauch auf dem iPhone und Fernseher kontrollieren

Intelligente Stromzähler und zusätzliche Hardware zeigen den Energieverbrauch in Echtzeit auf dem Fernseher und dem iPhone an. Die GreenIT wurde jetzt im Märkischen Viertel in Berlin installiert.

Vattenfall stattet für ein Pilotprojekt die Berliner Siedlung Märkisches Viertel mit 10.000 intelligenten Stromzählern aus. Für den europäischen Elektrizitätsversorger ist das einer der bundesweit größten Testläufe für Smart Metering. Bei dem Großversuch sind 3.000 Wohnungen mit zusätzlichen Geräten ausgestattet worden, die seit etwa zwei Wochen laufen.

Anzeige

Zusammen mit dem Softwarehersteller Greenpocket und dem Hardwareentwickler Device wird den Bewohnern die Visualisierung ihres Elektrizitätsverbrauchs in Echtzeit auf dem Fernseher, dem iPhone und iPod touch oder auf einer Onlineplattform geboten.

Vattenfall-Europe-Sprecher Hannes Hönemann sagte Golem.de, die Ausstattung mit Smartmeter, Software und TV-Box sei für die Teilnehmer des Testlaufs kostenfrei gewesen. "Auch wer in Berlin außerhalb des Märkisches Viertels oder in Hamburg wohnt, kann bei Vattenfall künftig einen elektronischen Zähler als Basismodell kostenlos bestellen. Die Montage kostet etwa 50 Euro." Wer seine Verbrauchsdaten auf dem iPhone oder per TV-Box auf dem Fernseher sehen will, benötigt Zusatzgeräte. Über die Kosten der Hardware lasse sich aber jetzt noch nichts sagen, so Hönemann.

Für die Darstellung des Elektrizitätsverbrauchs und der CO2-Emissionen werden die Daten vom Zähler an das Kommunikationsmodul in der Wohnung geleitet. Dort werden die Informationen entweder als Fernsehsignal aufbereitet oder per WLAN an das Apple-Endgerät gesendet. Der aktuelle Zählerstand, der Energieverbrauch und die momentane Leistung werden als Lastkurve angezeigt. Auch Prognosen für den voraussichtlichen individuellen Tages-, Wochen- und Monatsverbrauch werden angeboten. "Durch die Visualisierung des Stromverbrauchs in Echtzeit lassen sich Lastveränderungen etwa durch das Anschalten der Mikrowelle sofort ablesen", erklärte Greenpocket-Chef Thomas Goette.

"Die Darstellung des Stromverbrauchs fördert den bewussten Umgang mit Energie durch die Verbraucher", sagte Jens Berding, Geschäftsführer der Vattenfall-Europe-Sparte New Metering, in die Vattenfall im Februar 2010 seine Aktivitäten in dem Bereich bündelte.


eye home zur Startseite
Schnubbe 05. Okt 2010

Macht das, was es soll. Nicht mehr und nicht weniger. Keine Ahnung, was du dir von...

heipe 05. Okt 2010

und ob die was bringen.... http://www.geldsparen.de/sparen/Energie/strom-mit...

Mk1 30. Sep 2010

SmartMetering wird vorwiegenden zu 3 Sachen verwendet: 1.) Bessere Vorraussage über die...

Piedro 28. Sep 2010

ist jetzt aufgeladen. Nachts aufladen hätte 1 Cent gespart.

sicherheit des... 28. Sep 2010

Die AKWs dürfen aber weiterlaufen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  2. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an

  3. James Gosling

    Java-Erfinder wechselt zu Amazon Web Services

  4. Calliope Mini im Test

    Neuland lernt programmieren

  5. Fernwartung

    Microsoft kämpft weiter gegen Support-Betrüger

  6. Streit beendet

    Nokia und Apple tauschen Patentstreit gegen Zusammenarbeit

  7. Voyager

    Facebook ist mit Glasfasertechnik schnell erfolgreich

  8. HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

  9. Quantencomputer

    Nano-Kühlung für Qubits

  10. Rockstar Games

    Red Dead Redemption 2 auf Frühjahr 2018 verschoben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    Thomas Hofmann | 12:52

  2. Re: Bürosucht...

    quineloe | 12:52

  3. Saftige Preise!

    Accolade | 12:51

  4. Re: Pay to Win?

    Muhaha | 12:50

  5. Re: Hatte auch so einen Anruf

    stulle | 12:48


  1. 12:58

  2. 12:47

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:26

  8. 11:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel