Abo
  • Services:

Windows Live Spaces

Microsofts Blogplattform wechselt zu Wordpress

Microsofts Bloggingdienst Windows Live Spaces ist eingestellt worden. Blogger, die nun auf ihr altes Blog zugreifen möchten, haben die Möglichkeit, ein neues Blog auf Wordpress.com zu erstellen.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Windows Live Spaces: Microsofts Blogplattform wechselt zu Wordpress

Besucher von Windows Live Spaces werden darauf hingewiesen, dass der Blogdienst nicht mehr existiert. Sie werden zu Wordpress.com weitergeleitet. Blogger, die Spaces benutzt haben, können ihre Texte in ein neues Wordpress-Blog übernehmen. Eine von Microsoft und Wordpress geschriebene Anleitung soll den Nutzer durch das Migrationssystem führen.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Darmstadt

Außerdem bietet Wordpress an, das neue Blog direkt mit Windows Live Messenger zu verbinden. Darüber ist es möglich, Freunde zu informieren, wenn ein neuer Blogeintrag veröffentlicht wird. Der Live Writer aus den Windows Live Essentials, der 2011 veröffentlicht werden soll, soll außerdem eine Funktion bieten, die Texte in das eigene Wordpress-Blog zu übernehmen. Wer nicht zu Wordpress wechseln will, kann seine Texte über eine Backupfunktion sichern. Insgesamt haben Nutzer sechs Monate Zeit, sich ein Backup anfertigen zu lassen oder nach Wordpress zu ziehen. Danach löscht Microsoft die Inhalte.

Hinter dem im Jahre 2003 gegründeten Wordpress steht die Firma Automattic. Entwickelt von Matt Mullenweg bietet die Open-Source-Software verschiedene Möglichkeiten der Personalisierung. So kann der Nutzer durch ein Plugin- und Themesystem Veränderungen am Blog vornehmen. Wordpress gehört zu den populärsten Blogplattformen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 32"-UHD-Monitor inkl. 19% Rabatt im Warenkorb für 363,99€ statt 449€ im...
  2. (u. a. Total War Warhammer II für 22,99€ und Dishonored 2 für 8,29€)
  3. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

geduldiger... 30. Sep 2010

@ T-o_m Warte 24 Stunden Dude ;-)

darum 29. Sep 2010

Microsoft wollte auf einen stabilen OS-Unterbau setzen.

Himmerlarschund... 29. Sep 2010

Oh, da hast du aber eine Menge vergessen. Als wir da hätten: - Exchange-, ISA...

Himmerlarschund... 29. Sep 2010

Ich hab gar keinen Blog. Wenn jemand was wissen muss, schreib ich ne E-Mail. Und die habe...

maney 29. Sep 2010

oh Gott, ein Frustierter ist unter uns. Warum kann nicht mal wenigstens für 100 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /