Abo
  • IT-Karriere:

Windows Live Spaces

Microsofts Blogplattform wechselt zu Wordpress

Microsofts Bloggingdienst Windows Live Spaces ist eingestellt worden. Blogger, die nun auf ihr altes Blog zugreifen möchten, haben die Möglichkeit, ein neues Blog auf Wordpress.com zu erstellen.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Windows Live Spaces: Microsofts Blogplattform wechselt zu Wordpress

Besucher von Windows Live Spaces werden darauf hingewiesen, dass der Blogdienst nicht mehr existiert. Sie werden zu Wordpress.com weitergeleitet. Blogger, die Spaces benutzt haben, können ihre Texte in ein neues Wordpress-Blog übernehmen. Eine von Microsoft und Wordpress geschriebene Anleitung soll den Nutzer durch das Migrationssystem führen.

Stellenmarkt
  1. SCALTEL AG, Waltenhofen Raum Kempten
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Außerdem bietet Wordpress an, das neue Blog direkt mit Windows Live Messenger zu verbinden. Darüber ist es möglich, Freunde zu informieren, wenn ein neuer Blogeintrag veröffentlicht wird. Der Live Writer aus den Windows Live Essentials, der 2011 veröffentlicht werden soll, soll außerdem eine Funktion bieten, die Texte in das eigene Wordpress-Blog zu übernehmen. Wer nicht zu Wordpress wechseln will, kann seine Texte über eine Backupfunktion sichern. Insgesamt haben Nutzer sechs Monate Zeit, sich ein Backup anfertigen zu lassen oder nach Wordpress zu ziehen. Danach löscht Microsoft die Inhalte.

Hinter dem im Jahre 2003 gegründeten Wordpress steht die Firma Automattic. Entwickelt von Matt Mullenweg bietet die Open-Source-Software verschiedene Möglichkeiten der Personalisierung. So kann der Nutzer durch ein Plugin- und Themesystem Veränderungen am Blog vornehmen. Wordpress gehört zu den populärsten Blogplattformen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 80,90€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

geduldiger... 30. Sep 2010

@ T-o_m Warte 24 Stunden Dude ;-)

darum 29. Sep 2010

Microsoft wollte auf einen stabilen OS-Unterbau setzen.

Himmerlarschund... 29. Sep 2010

Oh, da hast du aber eine Menge vergessen. Als wir da hätten: - Exchange-, ISA...

Himmerlarschund... 29. Sep 2010

Ich hab gar keinen Blog. Wenn jemand was wissen muss, schreib ich ne E-Mail. Und die habe...

maney 29. Sep 2010

oh Gott, ein Frustierter ist unter uns. Warum kann nicht mal wenigstens für 100 Jahre...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /