• IT-Karriere:
  • Services:

Spezifikationen der JEDEC

Standardisierte Testverfahren für SSDs

Die Lebensdauer einer Solid-State-Disc ist eine der Hauptsorgen von Anwendern der Flash-Festplatten. Die JEDEC hat deshalb nun für Clients und Server zwei verschiedene Methoden spezifiziert, mit denen SSDs getestet werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Normierungsgremium JEDEC schreibt mit seinen Testverfahren nicht vor, wie lange eine SSD funktionieren muss. Vielmehr gibt es nun für "Enterprise" genau umrissene Lasten (Workloads), welche das Schreib- und Lesevolumen einer SSD beschreiben. Für Clients, also auch PCs, soll eine entsprechende Spezifikation bald folgen. Die bei Servern besonders wichtigen Werte für Temperaturen sind dabei auch festgelegt. Eines der Ergebnisse sind die geschriebenen Terabyte (TBW) bis zum Ausfall eines Laufwerks.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. über KISSLING Personalberatung GmbH, Großraum Balingen

Ideal für Anwender wäre es, wenn SSD-Hersteller in Zukunft die Lebensdauer einer SSD "laut JEDEC" unter dem Verweis auf die Workloads angeben würden. Da fast alle namhaften Hersteller von Flash-Speicher Mitglied des Gremiums sind, ist das nicht unwahrscheinlich. Die JEDEC will die Testverfahren für SSDs auf einer Konferenz genauer vorstellen, die ab dem 5. Oktober 2010 im kalifornischen San Jose stattfindet. Die Sprecher sind dabei unter anderem ein Vertreter von Seagate sowie ein Mitarbeiter des Controllerherstellers Sandforce.

Die schon veröffentlichten Spezifikationen lassen sich für die Umgebungsparameter sowie die Definition der Workloads nach Registrierung bei der JEDEC herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

die liste der... 28. Sep 2010

Mach mal eine Liste echter investigativer Reporter. Dann mach eine Liste der Autoren von...

fregthj 28. Sep 2010

Nein. MTBF sagt nichts über die Nutzung aus - lediglich aktiv muss das Gerät während der...

Borf 27. Sep 2010

Hat es RAMBUS schon zum Uboot-Patent angemeldet?


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
    •  /