Abo
  • IT-Karriere:

World of Darkness

CCP bringt Licht ins Dunkel - ein bisschen

Seit Jahren arbeiten die EVE-Macher CCP Games an einem zweiten Onlinerollenspiel, jetzt hat das Studio ein wenig über World of Darkness verraten: Spieler treten als Vampire an, soziale Interaktion steht im Mittelpunkt.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Darkness: CCP bringt Licht ins Dunkel - ein bisschen

In New Orleans, bei einer Veranstaltung mit dem Namen The Grand Masquerade, hat das eigentlich aus Island stammende Entwicklerstudio CCP Games ein paar Details über das Onlinerollenspiel World of Darkness verraten, das neben EVE Online ein weiteres Standbein des Unternehmens werden soll. In dem MMORPG sollen Spieler - zumindest anfangs - nur als Vampire antreten können, aber nicht als Werwolf oder Dämonen. Ähnlich wie in EVE Online sollen große Allianzen und soziales Mit- und Gegeneinander eine große Rolle spielen, so das Blog Ardwulfslair, von dem auch ein Mitschnitt eines Trailers stammt.

 
Video: World of Darkness - Mitschnitt Trailer

World of Darkness ist eine Fantasywelt des US-Rollenspielverlags White Wolf, den CCP Games 2006 gekauft hat. Das MMORPG soll auf dem in der Gegenwart angesiedelten Szenario Vampire: The Masquerade basieren, das schon zuvor in (Singleplayer-) Rollenspielen Verwendung fand. Das Olinerollenspiel soll nicht vor 2012 erscheinen. Die nächste gute Gelegenheit, mehr von World of Darkness zu zeigen, gibt es im März 2011: Dann findet in Island das nächste "Fanfest" - so der Name der CCP-Hausmesse - statt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

Ravenbird 27. Mär 2011

Nun auch MMO's können durchaus interessant sein. Wie so oft hängt es davon ab was der...

Ravenbird 27. Mär 2011

Leider muss ich da vollkommen zustimmen. Vom Genre und Hintergrund her wäre da viel...

DER GORF 29. Sep 2010

Ich glaube das ist dann eher: hl pl0x. need heal! Heal PLZ!!! need res :( res pl0x res...

Treadmill 28. Sep 2010

Schau dir mal Kindred: The Embraced an, das war noch Unterhaltung, Twilight? Noch kein...

pka 28. Sep 2010

und auch vor der "Bis zum Erbrechen" Reihe...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /