Sharkoon Quickport Home

Festplattendock im Hi-Fi-Design

Das neue Festplattendock Quickport Home von Sharkoon sieht wie ein Teil einer Hi-Fi-Anlage aus. Hinter einer Blende werden die beiden Festplatten einfach versteckt. Einen Kartenleser hat das Gerät auch.

Artikel veröffentlicht am ,
Sharkoon Quickport Home: Festplattendock im Hi-Fi-Design

Quickport Home ist ein Festplattendock für mehrere Festplatten, das sich aufgrund seines Designs für das Wohnzimmer eignet. Hinter einer unauffälligen Blende verstecken sich zwei Slots. Je ein Slot für 3,5-Zoll-Festplatten und einer für 2,5-Zoll-Festplatten. Die Festplatten müssen einen SATA-Anschluss haben. Gekühlt werden die Festplatten über eine Lüfter, der sich der Temperatur anpasst.

  • Sharkoon Quickport Home
  • Sharkoon Quickport Home
Sharkoon Quickport Home
Stellenmarkt
  1. Ingenieur / Geograf (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) Schwerpunktaufgaben Radwegweisung und GIS in der Radwegweisung
    Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement, Marburg
  2. Junior IT Consultant Business Intelligence (m/w/d)
    MEA Service GmbH, Aichach
Detailsuche

Zusätzlich gibt es zwei USB-Hostports (vorne und hinten) und einen Kartenleser (vorne). Der Kartenleser kann neben SD- und SDHC-Karten auch Memorysticks auslesen.

Sharkoon nennt das Quickport Home zwar HD-Dockingstation, doch mit dem Abspielen von HD-Videos hat das Gerät nur wenig zu tun. Es fehlen nämlich die Video- und Audioausgänge. Vielmehr dient das Dock als Festplattenlager für andere Zuspieler. Per eSATA oder Standard-USB kann das Dock an diese angeschlossen werden. Hinten befindet sich neben dem USB-Host-Port also noch ein USB-Geräteanschluss für einen Typ-B-Stecker. Somit lassen sich auch mehrere Docks zusammenschalten. Das Dock wiegt jeweils etwa ein Kilo und hat eine Einbautiefe von etwa 20 cm.

Sharkoons Quickport Home soll bereits im Handel zu einem Preis von rund 50 Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

muckl 30. Sep 2010

wäre für den preis nicht machbar müsste ausserdem schon gbit sein und das braucht dann...

hotzenplotz2010 28. Sep 2010

quatsch HDDDD Hard Disk Drive Dock Device und der nicht funktionierende Prototyp ist das...

HeilSatanas 28. Sep 2010

... Nein er bekommt Flügel und fliegt ab in den Lüfterhimmel ... Bei genug Wàrme fängt er...

Dikus 28. Sep 2010

Kein USB 3.0 ! = Failed vor allem zu dem Preis! Desweiteren: Die HDs sind nicht komplett...

Gluppschhurendi... 27. Sep 2010

Es gibt schon seit längerem Card-Reader die "per slot" mehr als einen einzigen...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /