Abo
  • Services:

Nintendo

Neuer All-in-One-Controller für die Wii

Der bestmögliche Controller für die Wii besteht aus zwei Modulen - bisher. Das soll sich ändern: Nintendo hat Berichte bestätigt, denen zufolge es ein Eingabegerät namens Wii Remote Plus geben soll, das alle Funktionen bündelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo: Neuer All-in-One-Controller für die Wii

Seit dem Verkaufsstart der Wii ist die Wii Remote erhältlich, seit Juli 2009 gibt es zusätzlich das Aufsteckmodul Wii Motion Plus, das feinere Bewegungen erfassen kann. Wahrscheinlich noch vor Jahresende 2010 soll es ein Eingabegerät mit dem Namen Wii Remote Plus geben, das die bislang separate Hardware in einem Controller bündelt. Nintendo hat ihn noch nicht offiziell vorgestellt - aber laut der britischen Webseite Eurogamer.net seine Existenz bestätigt.

Enthüllt wurde Wii Remote Plus durch die - vermutlich versehentliche - Veröffentlichung von einem Bild der Verpackung des Wii-Spiels Fling Smash, das Nintendo nach aktuellem Stand zumindest in den USA vor Ende 2010 auf den Markt bringen möchte. Auf der Verpackung ist auch ein Hinweis auf den All-in-One-Controller enthalten. Wann Fling Smash in Europa erscheint, ist nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

DiDiDo_ 30. Sep 2010

Mit Solchen Nachbauten habe ich Pers. leider schon sehr schlecht erfahrungen gemacht bei...

moeper 28. Sep 2010

Ich denke mit Move hast Du die bessere Entscheidung getroffen. Ich besitze PS3 und Wii...

jaja.. 28. Sep 2010

stimmt eneloops sind voll geil :-D

SixDollarMan 28. Sep 2010

...sonst kann man New Super Mario Bros. Wii nicht mehr vernünftig in der klassischen...

Bitte Autor... 28. Sep 2010

Eine Möglichkeit zur absoluten Winkelerkennung (z. B. Kompass) wär IMHO nicht schlecht.


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

      •  /