Abo
  • Services:

Asteroids, Centipede & Co

Atari will Originale statt Klone

Wer Spieleklassiker nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Spieleklassiker in Verkehr bringt, der könnte künftig auch mit Atari zusammenarbeiten: Das Unternehmen will dafür sorgen, dass geklonte Asteroids und andere Titel durch Originale ersetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Asteroids, Centipede & Co: Atari will Originale statt Klone

Es ist einfach, Java- oder Flash-Versionen von Spieleklassikern wie Asteroids, Missile Command oder Centipede im Internet zu finden. Allerdings handelt es sich dabei meist nicht um die Originale, sondern um mehr oder weniger abgewandelte Klone, meist mit etwas anderem Namen. Das US-Unternehmen Atari, dem eine Reihe klassischer Spielemarken gehört, will jetzt selbst an den teils kostenlos, teils gegen Geld angebotenen Programmen verdienen: Die Firma startet ein Programm namens Atari Games Online, mit dem unter anderem die Betreiber von Onlineportalen und sozialen Netzwerken dazu gebracht werden sollen, die Originale in ihre Seiten einzubetten.

Stellenmarkt
  1. Simpleworks Int. Limited, Duisburg
  2. TUI Group Services GmbH, Hannover

Atari will die potenziellen Partner locken, indem ihnen Unterstützung bei der Vermarktung, Marktanalyse und Monetarisierung - sowohl durch Item-Selling als auch durch Werbung - angeboten wird. Im Gegenzug soll anfallender Gewinn zwischen den Beteiligten geteilt werden. Inwieweit Atari seine Rechtsanwälte aktiv nach möglicherweise illegalen Versionen suchen lässt, ist unklar.

Neben den teils noch aus den 80er Jahren stammenden, unveränderten Klassikern soll es auch Neuauflagen mit überarbeitetem Spielprinzip sowie vollständig neu entwickelte Titel geben. Unabhängige Entwickler können sich darum bewerben, derartige Spiele im Rahmen von Atari Games Online zu produzieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

irata_ 28. Sep 2010

Nicht "schon immer". Erst war "Atari, Inc.", gegründet 1972. 1984 wurde geteilt in...

xxxxxxxxxxxxxxx... 28. Sep 2010

k.T.

LockerBleiben 27. Sep 2010

"Selbstlos" die Gewinne teilen, während andere den Titel programmieren "dürfen", ist...

Nolan ra Sinjaria 27. Sep 2010

ist µPayment doch eigentlich immer ... so man sich darauf einlässt :)


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /