• IT-Karriere:
  • Services:

Asteroids, Centipede & Co

Atari will Originale statt Klone

Wer Spieleklassiker nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Spieleklassiker in Verkehr bringt, der könnte künftig auch mit Atari zusammenarbeiten: Das Unternehmen will dafür sorgen, dass geklonte Asteroids und andere Titel durch Originale ersetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Asteroids, Centipede & Co: Atari will Originale statt Klone

Es ist einfach, Java- oder Flash-Versionen von Spieleklassikern wie Asteroids, Missile Command oder Centipede im Internet zu finden. Allerdings handelt es sich dabei meist nicht um die Originale, sondern um mehr oder weniger abgewandelte Klone, meist mit etwas anderem Namen. Das US-Unternehmen Atari, dem eine Reihe klassischer Spielemarken gehört, will jetzt selbst an den teils kostenlos, teils gegen Geld angebotenen Programmen verdienen: Die Firma startet ein Programm namens Atari Games Online, mit dem unter anderem die Betreiber von Onlineportalen und sozialen Netzwerken dazu gebracht werden sollen, die Originale in ihre Seiten einzubetten.

Stellenmarkt
  1. induux international gmbh, Stuttgart
  2. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein

Atari will die potenziellen Partner locken, indem ihnen Unterstützung bei der Vermarktung, Marktanalyse und Monetarisierung - sowohl durch Item-Selling als auch durch Werbung - angeboten wird. Im Gegenzug soll anfallender Gewinn zwischen den Beteiligten geteilt werden. Inwieweit Atari seine Rechtsanwälte aktiv nach möglicherweise illegalen Versionen suchen lässt, ist unklar.

Neben den teils noch aus den 80er Jahren stammenden, unveränderten Klassikern soll es auch Neuauflagen mit überarbeitetem Spielprinzip sowie vollständig neu entwickelte Titel geben. Unabhängige Entwickler können sich darum bewerben, derartige Spiele im Rahmen von Atari Games Online zu produzieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

irata_ 28. Sep 2010

Nicht "schon immer". Erst war "Atari, Inc.", gegründet 1972. 1984 wurde geteilt in...

xxxxxxxxxxxxxxx... 28. Sep 2010

k.T.

LockerBleiben 27. Sep 2010

"Selbstlos" die Gewinne teilen, während andere den Titel programmieren "dürfen", ist...

Nolan ra Sinjaria 27. Sep 2010

ist µPayment doch eigentlich immer ... so man sich darauf einlässt :)


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    •  /