• IT-Karriere:
  • Services:

Core i5 und i7

Schnellere Mobilprozessoren von Intel

Intel bringt einige neue Modelle der mobilen CPU-Reihen Core i5 und i7 auf den Markt. Darunter auch neue Modelle der Low-Voltage- und Ultra-Low-Voltage-Serien.

Artikel veröffentlicht am ,
Core i5 und i7: Schnellere Mobilprozessoren von Intel

Im Desktopbereich gibt es mit den CPUs Core i5-560M und Core i5-580M zwei Chips mit 3 MByte L2-Cache und zwei Kernen samt Hyperthreading, die beide mit 2,66 GHz getaktet sind. Der i5-560M soll 225 US-Dollar kosten, der i5-580M für 266 US-Dollar zu haben sein. Worin sich die Chips unterscheiden, ist der Preisliste nicht zu entnehmen und Intels Prozessorfinder listet beide neuen Prozessoren noch nicht.

Stellenmarkt
  1. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin
  2. DAW SE, Gerstungen

Ebenfalls neu ist der Core i7-640M, der eine Lücke zwischen i7-620M und i7-720M füllt. Wie der i7-620M verfügt er nur über 4 MByte L2-Cache, zwei Kerne samt Hyperthreading und läuft nominal mit 2,80 GHz. Der Preis bei Abnahme von 1.000 Stück liegt bei 346 US-Dollar.

Bei den Low-Voltage-CPUs gibt es mit dem Core i7-660LM ein neues Topmodell mit zwei Kernen samt Hyperthreading, 4 MByte L2-Cache und 2,26 GHz für 346 US-Dollar. Ebenfalls neu ist der Core i7-680UM mit 1,46 GHz für 317 US-Dollar.

Ähnlich sieht es bei den besonders energieeffizienten Core-i5-Modellen aus: Hier taucht mit dem Core i5-560UM ein neues Modell mit 3 MByte L2-Cache und 1,33 GHz für 250 US-Dollar in der Liste auf.

Hinzu kommen zwei neue mobile Celeron-Prozessoren: der P4600 in 32-Nanometer-Technik mit zwei Kernen ohne Hyperthreading, 2 MByte L2-Cache und 2,0 GHz soll 86 US-Dollar kosten, das Modell T3500 in 45-Nanometer-Technik mit 1 MByte L2-Cache und 2,1 GHz soll es für 80 US-Dollar geben. Das Modell T3300 mit 2,0 GHz wurde derweil von 86 auf 80 US-Dollar im Preis gesenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tunnelblick 28. Sep 2010

quatsch. da schenken sich beide parteien rein garnichts.

Dieser Name... 27. Sep 2010

bei UM Prozessoren doch wohl eher lauwarm :D

ja 27. Sep 2010

hm, dafür hast du auch nen drecks-atom. kwt

meeh 27. Sep 2010

ermutige ihn doch nicht noch zu so einem misst!!! der versucht es noch auf bloed :(

meeh 27. Sep 2010

sehr stimmig... hätte ich deinen namen überlesen, wäre mir bestimmt ein dummer spruch...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    •  /