Abo
  • Services:
Anzeige
Bing Maps: Microsoft verhandelt Kauf von Stadtplandienst.de

Bing Maps

Microsoft verhandelt Kauf von Stadtplandienst.de

Microsoft will seinen Kartendienst Bing Maps mit dem Kauf der Stadtplandienst-Plattformen von Euro-Cities verbessern. Das Berliner Unternehmen befindet sich in einem erbitterten Rechtsstreit mit Google.

Microsoft will offenbar das Berliner Unternehmen Euro-Cities kaufen. Das berichtete die Wirtschaftswoche aus Verhandlungskreisen. Euro-Cities betreibt den Dienst Stadtplandienst.de und entsprechende Onlinekartendienste in Österreich, in der Schweiz und Liechtenstein und bietet auch Luftbilder von Geocontent an.

Anzeige

Microsoft wolle die detaillierten Deutschlanddaten zur Verbesserung seines Kartendienstes Bing Maps nutzen, so das Magazin. Die Chancen stünden bei 65 Prozent. Eine Microsoft-Sprecherin sagte der Wirtschaftswoche: "Über den Zukauf Stadtplandienst.de durch Microsoft kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts Näheres sagen."

Stadtplandienst.de gehörte früher zum Bertelsmann-Konzern. Der jetzige Besitzer ist zugleich Chef der Geka, ein Unternehmen, das die Nutzung urheberrechtlich geschützten Materials im Internet nach eigenem Bekunden "wie eine Detektei" verfolgt. Zu den Kunden gehören neben Stadtplandienst Mair Dumont mit der Marke Falk und der Ampel-Verlag.

Beschwerde beim Bundeskartellamt gegen Google

Wie im August 2010 bekannt geworden war, hat Euro-Cities beim Bundeskartellamt Beschwerde gegen Google eingelegt und Strafanzeige wegen gewerbsmäßigen Betrugs erstattet. Google bevorzuge die eigenen Angebote in den Ergebnissen der eigenen Suchmaschine, lautete der Vorwurf gegen Google. Zudem vermuten die Beschwerdeführer, Google bevorzuge Anbieter, die Googles Werbesystem Adsense einsetzen.

Der letzte große Zukauft von Microsoft in Europa war das Verbraucherportal Ciao für 486 Millionen US-Dollar im Jahr 2008. Auch hier sollten Ciaos Preislisten und Produktbewertungen Microsofts Suchmaschinengeschäft stärken.


eye home zur Startseite
Ronda 09. Nov 2010

Die von der Eurocities AG haben doch nie wirklich Stadtplanansichten verkauft. Ist...

Ronda 09. Nov 2010

...und man kann es sogar in einem Urteil lesen, dass Eurocities keine wirklichen Verträge...

nicoledos 27. Sep 2010

auch nur die brötchen aus seiner großbäckerei und nicht die vom bäcker neben an.

blblblblblb 27. Sep 2010

Die habe ich auch gern genutzt. Die haben für mich DAS Feature (Staumeldungen) bei der...

Fan91 27. Sep 2010

so sehr ich Googles art verabscheue, so sehr verabscheue ich MS. MS gibt jetzt nur den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  3. vwd GmbH, Kaiserslautern
  4. Mitscherlich PartmbB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-50%) 3,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  2. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  3. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  4. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  5. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  6. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  7. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  8. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  9. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  10. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch...

    cry88 | 16:37

  2. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    ArcherV | 16:32

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:31

  4. VW Vorzüge 172¤

    MAGA | 16:30

  5. Re: Wenn Elon Musk, Microsoft-Gründer Bill Gates...

    NachDenker | 16:30


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel