Abo
  • IT-Karriere:

Browserspiele

Zynga kauft Dextrose und kommt nach Deutschland

Zynga, Macher von Browserspielen wie Farmville und Mafia Wars, kauft das Mainzer Startup Dextrose, das mit einer HTML5-Spieleengine auf sich aufmerksam gemacht hatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Browserspiele: Zynga kauft Dextrose und kommt nach Deutschland

Die Mainzer Dextrose AG entwickelt seit Anfang 2010 mit der Aves Engine eine Middleware zur Erstellung von Browserspielen, die auf offenen Standards wie HTML, CSS und Javascript basiert und Gebrauch von modernen HTML5-Funktionen macht. Zyngas Spiele basieren hingegen derzeit fast ausschließlich auf Adobe Flash.

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Nun kauft Zynga das Mainzer Startup zu einem nicht genannten Preis und gründet mit der Zynga Game Germany GmbH einen deutschen Ableger. Dextrose-Chef Rocco Di Leo soll das neue Unternehmen als Country Manager leiten. Der Javascript-Entwickler Paul Bakaus (JQuery UI) soll wie zuvor bei Dextrose als CTO die Softwareentwicklung steuern. Dazu soll in Frankfurt ein neues Entwicklungsteam aufgebaut werden, das sich auf Forschung und Entwicklung im Bereich Frontend-Technologien konzentriert.

  • Action Surface der Aves Engine
  • Aves Engine auf iPad und iPhone
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: hundert Spieler gleichzeitig
  • Action Surface definieren
  • Viewport mit beliebiger Größe
  • Action Surface definieren
Aves Engine auf iPad und iPhone

Die Aves Engine, die Dextrose an Spielehersteller lizenzieren wollte, verschwindet mit der Übernahme vom Markt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 334,00€
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

die verwaltung 26. Sep 2010

Will er 10 Mio VC-Kapital und eine Armee von Anwälten, BWLern, noch mehr BWLern, denen...

TotgesagteLeben... 26. Sep 2010

Kommt.

res 25. Sep 2010

Neu! Jetzt mit Vitamin R!


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

    •  /