Abo
  • Services:

Medal of Honor

Offene Beta soll Überzeugungsarbeit leisten

Der Mehrspielermodus von Medal of Honor wird für PC-Spieler im Oktober frei zugänglich. Die offene Betaphase soll beweisen, dass der Titel nicht geschmacklos mit dem realen Krieg in Afghanistan umgeht.

Artikel veröffentlicht am ,
Medal of Honor: Offene Beta soll Überzeugungsarbeit leisten

"Wir hoffen, dass unsere offene Mehrspieler-Beta alle Unklarheiten beseitigt und zeigt, dass Patriotismus und Respekt das Fundament für das Spiel sind", wird Frank Gibeau, Vorsitzender bei EA Games, im amerikanischen Blog VG247 zitiert.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen

Der Publisher reagiert damit auf die Entscheidung der Handelskette Gamestop, das Spiel auf den Militärbasen in den Vereinigten Staaten nicht zum Verkauf anzubieten. Auch in Europa stößt Medal of Honor, das den Krieg in Afghanistan thematisiert, auf wenig Verständnis. So nannte Wilfried Stolze, Sprecher des Deutschen Bundeswehrverbandes, den Egoshooter "widerwärtig".

Die offene Beta soll vom 4. bis 7. Oktober 2010 laufen. Auf den Karten Kunar Base und Shahikot Mountains können sich Spieler in diesem Zeitraum kostenlos austoben. Der Mehrspielermodus von Medal of Honor entsteht beim schwedischen Entwickler Dice, als Grafikengine verwenden sie die hauseigene Frostbite-Engine.

  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
Medal of Honor

Szenen aus dem Solospiel, das beim Entwicklerteam von EA entsteht und die Unreal Engine 3 nutzt, bekommen Spieler vor der Veröffentlichung am 12. Oktober 2010 für Xbox 360, Playstation 3 und PC wohl nicht zu Gesicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€
  2. 22€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (u. a. SONY KD-49XF7005 für 499€ + 40-Euro-Coupon und Huawei P20 Lite für 229€ + 20-Euro...
  4. 22€

spanther 04. Okt 2010

Ohdoch, ich habe das schon kapiert... Das hat dir Hollywood gesagt, was? <.< Ähm, ich...

spanther 27. Sep 2010

Äh ja... Wenn ich deiner "Logik" hier folge, merke ich schon warum du mein Posting...

HipHura 27. Sep 2010

Also jedem das seine. Ich persönlich habe es lieber wenn die shooter spiele schnell sind...

Keksz 26. Sep 2010

Ohja...das war ein tolles Spiel...

gldkjghsaölgh 25. Sep 2010

besser als jede werbung...


Folgen Sie uns
       


V-Rally 4 - Golem.de live

Michael schaut sich die PC-Version von V-Rally 4 an, die in einigen Punkten deutlich besser ist als die Konsolenfassung.

V-Rally 4 - Golem.de live Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /