Abo
  • Services:
Anzeige

Marvell Armada 628

Smartphone-Prozessor mit drei Kernen und 1,5 GHz

Marvell kündigt mit dem Armada 628 einen neuen ARM-Prozessor an, der über drei Kerne verfügt, die mit bis zu 1,5 GHz getaktet sind. Damit soll der Chip hohe Leistung bei langen Akkulaufzeiten bieten.

Der Armada 628 hat ein ungewöhnliches Chipdesign, denn er verfügt über drei ARM-v7-Kerne, von denen zwei mit 1,5 GHz getaktet sind und im Gespann für hohe Rechenleistung sorgen sollen. Für die alltäglichen Aufgaben, die mit weniger Rechenleistung auskommen, ist der dritte ARM-Kern gedacht. Dieser läuft nur mit 624 MHz und ist auf eine geringe Leistungsaufnahme optimiert. Zudem wurde 1 MByte L2-Cache integriert.

Anzeige

Das System-on-a-Chip-Design (SoC) soll mit zusätzlichen Shadern eine 3D-Leistung von 200 Millionen Dreiecken pro Sekunde erreichen. Dabei werden sowohl DirectX als auch OpenGL ES 2.0 und OpenVG 1.1 unterstützt. Zudem soll der Chip zwei Videos in voller HD-Auflösung von 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde gleichzeitig wiedergeben können. So sollen sich Geräte bauen lassen, die mit einer Akkuladung bis zu 10 Stunden Videos in 1080p abspielen oder 140 Stunden lang Musik wiedergeben können.

Auf Speicherseite unterstützt der Chip LP-DDR2 oder DDR3 mit bis zu 533 MHz. Zudem hat Marvell Unterstützung für USB 3.0 sowie einen HDMI in den Chip integriert. So kann er zwei interne und ein externes Display ansteuern und insgesamt auf bis zu vier Displays eine Auflösung von 2.000 x 2.000 Pixeln darstellen.

An Betriebssystemen werden RIMs BlackberryOS, Android, Linux und Windows Mobile unterstützt.

Muster des Armada 628 sind ab sofort verfügbar. Wann die Massenproduktion starten oder erste Geräte mit dem Chip auf den Markt kommen sollen, gab Marvell nicht an.


eye home zur Startseite
MESH 25. Sep 2010

oh mann, das zu lesen tut ja weh.

uvcuchccuc 25. Sep 2010

Eine ULv ultralowvolt-x86 cpu kostet mehr als manches ganze handy. Intel/amd/nvidiagpus...

katzenpisse 24. Sep 2010

Dacht schon ich hab was verpasst :-D Hab das Teil auch daheim stehen.

LockerBleiben 24. Sep 2010

Was vor allem an DER Webseite hier liegt: http://www.fpgaarcade.com/

applejuenger 24. Sep 2010

Es besteht also Hoffnung, dass man in Zukunft mit den iPad HTML5 Webseiten auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 8,99€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  3. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  4. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42

  5. Re: Sinnlos & Gefährlich

    limo_ | 01:25


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel