Abo
  • Services:
Anzeige
Vortexbox: Streaming-Linux-Server für Musikdateien

Vortexbox

Streaming-Linux-Server für Musikdateien

Vortexbox 1.5 verteilt Musik im Netzwerk. Dazu verwendet die Linux-Distribution unter anderem das Digital Audio Access Protokoll (DAAP), das auch iTunes versteht. Als Basis für Vortexbox dient Fedora 11.

In der aktuellen Version 1.5 der Linux-Distribution Vortexbox ist der DAAP-Server erneuert worden. Die neue Version kommt auch mit aktuellen Versionen von iTunes zurecht. Der entsprechende Server wird automatisch gestartet und steht iTunes automatisch als Freigabe zur Verfügung. Damit können auf dem Server abgelegte Lieder über Apples Musikverwaltung abgespielt werden.

Anzeige

Vortexbox verspricht, ausrangierte Rechner in wenigen Minuten in einen Streamserver für Musik zu verwandeln. Vortexbox kann auch mit DLNA-Geräten (Digital Living Network Alliance) kommunizieren. Dazu gehören beispielsweise die Playstation 3 oder Xbox sowie Rechner mit installiertem Windows 7.

  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
  • Vortexbox 1.5
Vortexbox 1.5

Zudem bringt Vortexbox einen bereits installierten Squeezebox-Server von Logitech mit, über den die Musikausgabe am Server gesteuert werden kann, etwa wenn er an eine Stereoanlage angeschlossen oder mit Lautsprechern ausgestattet ist.

Wichtige Komponenten des Servers werden über ein Webinterface gesteuert, über das auch zusätzliche Software installiert werden kann. Damit kann Vortexbox als Twonkymedia- oder Sonos-Web-Server zweckentfremdet werden. Vortexbox ist im Netzwerk auch per SSH erreichbar. Über die Konsole kann mit Hilfe von Yum beliebige Software aus Fedora-Repositories im Internet nachinstalliert werden.

Im Netzwerk steht Vortexbox als Samba-Server bereit und kann über Dateifreigaben mit weiterer Musik gefüttert werden. Alternativ kann einfach eine Audio-CD in das entsprechende Laufwerk des Servers eingelegt werden. Vortexbox kopiert die Musik sowohl im FLAC- als auch im MP3-Format in die entsprechenden Verzeichnisse und holt ein Bild des CD-Covers aus dem Internet.

Die aktuelle Version von Vortexbox steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. Über die Webseite des Projekts kann auch entsprechende Hardware mit vorkonfiguriertem Vortexbox-Server für 380 US-Dollar erworben werden. Die Vortexbox-Appliance enthält einen Atom-Prozessor mit 1,6 GHz, 1 GByte RAM und einem DVD-Laufwerk.


eye home zur Startseite
Ichhalt 06. Apr 2013

Nur ein kurzer Hinweis: Der im Artikel angegebene Download-Link funktioniert nicht mehr...

Der Kaiser! 27. Sep 2010

Vielleicht hilft dir ja "pasuspender".

Marzel 23. Sep 2010

Genau die gleiche Frage habe ich mir gerade auch gestellt und bin auf einen Thread im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. LogControl GmbH, Pforzheim
  4. Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG, Nussbaum


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 29,37€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    nille02 | 19:49

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    KlugKacka | 19:48

  3. Re: Ist doch Standard

    JKirschbaum | 19:46

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Blubbernaut | 19:45

  5. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel