Abo
  • Services:
Anzeige
Bitkom-Index: Deutsche IT-Branche im Aufwind

Bitkom-Index

Deutsche IT-Branche im Aufwind

Die deutsche IT- und Telekommunikationsbranche ist guter Stimmung. Trotz Wachstumsschwäche beim Computerabsatz steigt der Umsatz im dritten Quartal. Softwarehäuser und IT-Dienstleister stehen am besten da.

Nach der aktuellen Konjunkturumfrage des IT-Verbands Bitkom erwarten 78 Prozent der befragten Unternehmen im laufenden dritten Quartal ein Umsatzplus. Eine vierteljährlich stattfindende Konjunkturumfrage des Verbands, der Bitkom-Index, stieg von 48 auf 67 Punkte und damit auf den höchsten Wert seit der Einführung des Stimmungsbarometers vor neun Jahren.

Anzeige

Verbandschef August-Wilhelm Scheer sagte: "Sowohl die Auftragseingänge als auch die Umsätze liegen deutlich im Plus. Die positive Geschäftsentwicklung zeigt sich derzeit in allen Marktsegmenten". 74 Prozent der Unternehmen verzeichneten einen höheren Auftragseingang als im Vorjahreszeitraum, der mitten in der Weltwirtschafts- und Finanzkrise lag. Für das Jahr 2010 erwarten 79 Prozent der befragten IT-Unternehmen mehr Umsatz. 55 Prozent benötigen deshalb zusätzliche Arbeitskräfte, 29 Prozent halten die Belegschaft stabil.

"Die meisten Jobs entstehen bei Softwarehäusern und IT-Dienstleistern", sagte Scheer. Die stehen auch am besten da: 83 Prozent der Firmen verzeichnen im dritten Quartal ein Umsatzplus.

Auch für die Hardwarehersteller läuft es unerwartet gut. Hier steigerten laut dem Branchenindex 70 Prozent der Befragten die Umsätze. Gut verkauften sich Tablet-PCs und Smartphones und der Ausbau der Telekommunikationsnetze sorgte für starke Auftragszuwächse bei den Netzwerkausrüstern, so Scheer. Für den PC-Absatz hat das Marktforschungsunternehmen Gartner seine Prognose für 2010 dagegen wieder gesenkt. Schuld sei ein schwächer werdendes Wachstum in den USA und Europa. Die Nachfrage nach Endkunden-PCs und wohl auch Business-PCs werde in den Industrieländern hinter den Erwartungen zurückbleiben, so Gartner. Auch laut Bitkom verzeichnen bei den Privatverbrauchern nur 46 Prozent der Firmen eine stärkere Nachfrage. In der verarbeitenden Industrie wird laut Bitkom-Index dagegen verstärkt in die IT investiert. 77 Prozent der Befragten geben an, dass die Nachfrage hier zugenommen hat. Im Dienstleistungssektor kletterte die IT-Nachfrage um 73 Prozent und im Handel um 65 Prozent.


eye home zur Startseite
fzgvhzfh 23. Sep 2010

Eine branche die solch simple verbesserungen nicht gebacken kriegt, ist genau so viel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. BWI GmbH, Munster
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  2. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  3. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  4. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  5. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  6. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  7. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  8. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  9. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  10. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    Shoopi | 16:26

  2. Lool

    deutscher_michel | 16:26

  3. Re: Mein Rechner bootet nicht mehr

    triplekiller | 16:25

  4. Re: Replace Your Exploit-Ridden Firmware with Linux

    divStar | 16:25

  5. Re: Leicht OT: Bekommt ihr auch auf Golem...

    NachDenker | 16:25


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel