Abo
  • Services:

Kurzauftritt

Michael Dell hält ein 7-Zoll-Tablet in die Luft

Auf der Oracle-Konferenz Openworld hat Dell-Gründer Michael Dell kurz ein neues Tablet vorgestellt. Er verschwand aber wieder, ohne Details zu nennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet und will es auch auf den Markt bringen. Das lässt sich aus einem Auftritt von Dell-Gründer Michael Dell auf der Oracle-Konferenz in San Francisco schließen. Das Wall Street Journal zeigt ein Bild der Nachrichtenagentur Reuters. Darauf zu sehen ist ein Widescreen-Tablet, das einen ähnlichen Formfaktor hat wie Samsungs Galaxy Tab.

Stellenmarkt
  1. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz
  2. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach

Weitere offiziell bestätigte Details gibt es nicht. Allerdings finden sich im Internet schon länger Berichte über ein 7-Zoll-Tablet aus dem Hause Dell. Es ist wohl davon auszugehen, dass Dell auf die Entwicklungsarbeit zurückgreift, die im 5-Zoll-Handytablet Streak steckt.

Erste Informationen hatte Engadget bereits im April 2010 entdeckt. Demzufolge müsste das Tablet auf Android 2.1 aufbauen, hätte mit 800 x 480 Pixeln dieselbe Auflösung wie Dells Streak und würde Nvidias Tegra 2 als Grafik- und Videobeschleuniger nutzen.

Das 7-Zoll-Tablet erscheint, sollten sich die damals aufgetauchten Informationen bewahrheiten, noch in diesem Jahr. Dazu passt auch, dass Dell für das Streak noch dieses Jahr zwei Updates plant, wie auf der Ifa 2010 zu hören war.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-15%) 23,79€

affenarsch3000 24. Sep 2010

k.T.

_irata 23. Sep 2010

Wobei das Dynabook nur ein Konzept war, und zwar bereits 1968. Der Urvater...

Prypjat 23. Sep 2010

Den Dell gibt es in allen Farben. Wärst Du ein Dell Fanboy wüsstest Du das. Schäme Dich.

BasAn 23. Sep 2010

Mit aktueller Technik nur mit einem Lüfter zu betreiben, und der hat m.E. in einem...

Der Stalker 23. Sep 2010

Hi Fred ! Gerade noch einen witzigen Beitrag von dir auf Heise gelesen. Freut mich, dass...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /