Abo
  • Services:

Xbox 360

Vorabtest für neue Systemsoftware startet

Mit einem groß angelegten Vorabtest will Microsoft die nächste Version der Systemsoftware für die Xbox 360 ausprobieren lassen. Auch deutsche Spieler können teilnehmen - obwohl sie nicht alle Features verwenden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360: Vorabtest für neue Systemsoftware startet

Xbox-Live-Chef Larry Hyrb - unter Spielern besser bekannt als Major Nelson - weist per Blog auf das groß angelegte Xbox Live Update Preview Program hin. Das soll tausenden von Spielern aus aller Welt ermöglichen, die nächste Version der Systemsoftware für die Konsole von Microsoft auszuprobieren, inklusive der überarbeiteten Bedienoberfläche. Das Dashboard präsentiert sich in der nächsten Fassung unter anderem mit dezent veränderten Farbschemata, kleinerer Schrift und detailreicheren Avataren.

  • Das künftige Xbox Live Dashboard
  • Das künftige Xbox Live Dashboard
Das künftige Xbox Live Dashboard

Am Update Preview Program können Spieler aus aller Welt teilnehmen, deutsche bekommen aber - wie sonst auch auf Xbox Live - keinen Zugang zu US-Angeboten wie dem Onlinevideodienst Netflix oder dem Sportkanal ESPN. Die Anmeldung läuft über Microsoft Connect. Auch Silber-Mitglieder können sich bewerben, zahlende Gold-Kunden erhalten im Zweifel aber Vorrang. Hyrb weist darauf hin, dass es nicht um Kinect geht. Wer teilnehmen darf, könne also keine Vorabversion der Bewegungssteuerung erwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lolschweizer 28. Sep 2010

Naja, warum die schweizer immer wackeln obwohl sie nicht gestoßen wurden versteh ich...

Hotohori 23. Sep 2010

Konnte nichts dazu in den XBox.com Foren finden. Scheint wohl ein eher seltener Fehler zu...

Hotohori 23. Sep 2010

Finde es gut, dass MS auf der Webseite derart darauf Aufmerksam macht. Dachte mir auch...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /