Abo
  • Services:

Xbox 360

Vorabtest für neue Systemsoftware startet

Mit einem groß angelegten Vorabtest will Microsoft die nächste Version der Systemsoftware für die Xbox 360 ausprobieren lassen. Auch deutsche Spieler können teilnehmen - obwohl sie nicht alle Features verwenden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360: Vorabtest für neue Systemsoftware startet

Xbox-Live-Chef Larry Hyrb - unter Spielern besser bekannt als Major Nelson - weist per Blog auf das groß angelegte Xbox Live Update Preview Program hin. Das soll tausenden von Spielern aus aller Welt ermöglichen, die nächste Version der Systemsoftware für die Konsole von Microsoft auszuprobieren, inklusive der überarbeiteten Bedienoberfläche. Das Dashboard präsentiert sich in der nächsten Fassung unter anderem mit dezent veränderten Farbschemata, kleinerer Schrift und detailreicheren Avataren.

  • Das künftige Xbox Live Dashboard
  • Das künftige Xbox Live Dashboard
Das künftige Xbox Live Dashboard

Am Update Preview Program können Spieler aus aller Welt teilnehmen, deutsche bekommen aber - wie sonst auch auf Xbox Live - keinen Zugang zu US-Angeboten wie dem Onlinevideodienst Netflix oder dem Sportkanal ESPN. Die Anmeldung läuft über Microsoft Connect. Auch Silber-Mitglieder können sich bewerben, zahlende Gold-Kunden erhalten im Zweifel aber Vorrang. Hyrb weist darauf hin, dass es nicht um Kinect geht. Wer teilnehmen darf, könne also keine Vorabversion der Bewegungssteuerung erwarten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-67%) 19,80€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 31,99€

lolschweizer 28. Sep 2010

Naja, warum die schweizer immer wackeln obwohl sie nicht gestoßen wurden versteh ich...

Hotohori 23. Sep 2010

Konnte nichts dazu in den XBox.com Foren finden. Scheint wohl ein eher seltener Fehler zu...

Hotohori 23. Sep 2010

Finde es gut, dass MS auf der Webseite derart darauf Aufmerksam macht. Dachte mir auch...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /