Abo
  • Services:

Eve Online

CCP kündigt die Erweiterung Incursion an

Bereits im November 2010 erscheint die große Wintererweiterung 2010 für Eve Online: Incursion soll vor allem eine Verschärfung des Konflikts mit Sanshas Nation bringen - und eine Reihe von Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eve Online: CCP kündigt die Erweiterung Incursion an

Das isländische Entwicklerstudio CCP will im November 2010 Incursion veröffentlichen. Das ist die 14. kostenlose Erweiterung für Eve Online, deren Hauptaugenmerk auf den immer heftigeren Angriffen der Sansha-Nation liegt, die ihr eigenes Utopia erschaffen möchte und jeden Piloten auslöscht, der ihr dabei im Weg steht. Spieler können sich mit Incursion großen Flottenverbänden anschließen, um gemeinsam die Angriffe der Sansha zu stoppen.

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Die Erweiterung soll auch viele der Verbesserungen beinhalten, die vom Spielerrat "Council of Stellar Management" vorgeschlagen wurden. Dazu gehören erweiterte Hardwareoptionen, Verbesserungen in der Software und neue Clusterkomponenten, die die Performance im Spiel und in Flottenkämpfen verbessern. Zusätzlich wird die Charaktererstellung mit CCPs "Carbon Character Technology" aufgerüstet, sie bietet unter anderem neue Pilotenporträts.

Hinzu kommen frische Schiffe: etwa das Sansha-Mutterschiff, Jäger und Bomber sowie das Noctis-Bergungsschiff. Außerdem künden die Entwickler Verbesserungen bei der KI von NPCs, neuen Loots und Belohnungen, Storyline-Events, überarbeitete Grafiken und ein vereinfachtes, dynamischeres System der planetaren Interaktion an. Auch EVEGate, das webbasierte soziale Spielenetzwerk für Piloten, soll verbessert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€

Tja 05. Jan 2011

Bin jetzt ebenfalls knapp 2 Jahre dabei und kann einige von Dir beschrieben Aspekte...

abecede 25. Nov 2010

++ Absolut wahr :)

Powergamer 24. Sep 2010

Ich bin in einer 0.0 Allianz, obwohl ich mich nur etwa 2mal in der Woche einlogge (für 1...

gallente princess 23. Sep 2010

@schallmauer: sorry, aber was hat das mit pippi in den augen zu tun, wenn mir die leute...

bobbit 23. Sep 2010

bitte? es gibt keinerlei "Max. Level" in EVE. Bots sind verboten. Was auch immer das...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /