Abo
  • Services:

Eve Online

CCP kündigt die Erweiterung Incursion an

Bereits im November 2010 erscheint die große Wintererweiterung 2010 für Eve Online: Incursion soll vor allem eine Verschärfung des Konflikts mit Sanshas Nation bringen - und eine Reihe von Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eve Online: CCP kündigt die Erweiterung Incursion an

Das isländische Entwicklerstudio CCP will im November 2010 Incursion veröffentlichen. Das ist die 14. kostenlose Erweiterung für Eve Online, deren Hauptaugenmerk auf den immer heftigeren Angriffen der Sansha-Nation liegt, die ihr eigenes Utopia erschaffen möchte und jeden Piloten auslöscht, der ihr dabei im Weg steht. Spieler können sich mit Incursion großen Flottenverbänden anschließen, um gemeinsam die Angriffe der Sansha zu stoppen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Erweiterung soll auch viele der Verbesserungen beinhalten, die vom Spielerrat "Council of Stellar Management" vorgeschlagen wurden. Dazu gehören erweiterte Hardwareoptionen, Verbesserungen in der Software und neue Clusterkomponenten, die die Performance im Spiel und in Flottenkämpfen verbessern. Zusätzlich wird die Charaktererstellung mit CCPs "Carbon Character Technology" aufgerüstet, sie bietet unter anderem neue Pilotenporträts.

Hinzu kommen frische Schiffe: etwa das Sansha-Mutterschiff, Jäger und Bomber sowie das Noctis-Bergungsschiff. Außerdem künden die Entwickler Verbesserungen bei der KI von NPCs, neuen Loots und Belohnungen, Storyline-Events, überarbeitete Grafiken und ein vereinfachtes, dynamischeres System der planetaren Interaktion an. Auch EVEGate, das webbasierte soziale Spielenetzwerk für Piloten, soll verbessert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Tja 05. Jan 2011

Bin jetzt ebenfalls knapp 2 Jahre dabei und kann einige von Dir beschrieben Aspekte...

abecede 25. Nov 2010

++ Absolut wahr :)

Powergamer 24. Sep 2010

Ich bin in einer 0.0 Allianz, obwohl ich mich nur etwa 2mal in der Woche einlogge (für 1...

gallente princess 23. Sep 2010

@schallmauer: sorry, aber was hat das mit pippi in den augen zu tun, wenn mir die leute...

bobbit 23. Sep 2010

bitte? es gibt keinerlei "Max. Level" in EVE. Bots sind verboten. Was auch immer das...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /