• IT-Karriere:
  • Services:

Webfonts

Mehr Schriften für Google Docs

Googles Online-Office-Suite unterstützt ab sofort Webfonts. Somit stehen Schriften zur Erstellung von Dokumenten auch dann zur Verfügung, wenn sie auf dem System des Nutzers nicht installiert sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Webfonts: Mehr Schriften für Google Docs

Google Docs alias Text & Tabellen ist um sechs neue Schriften erweitert worden. Dabei greift Google auf Webfonts zurück, wie sie praktisch alle aktuellen Browser unterstützen. Die Schriften werden in die HTML-Dokumente eingebettet und vom Browser heruntergeladen, um Schrift entsprechend darzustellen. Dadurch sind Webapplikationen nicht länger auf die Schriften beschränkt, die auf den Systemen der Nutzer vorhanden sind.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Zur Einbindung der Schriften nutzt Google Docs das im Mai 2010 vorgestellte Google Font API. Dabei stehen unter anderem die in Googles Android genutzten Schriften Droid Serif und Droid Sans zur Verfügung.

  • Schriftarten: Calibri und Cambria
  • Schriftarten: Consolas und Corsiva
  • Schriftauswahl in Google Docs
Schriftarten: Calibri und Cambria

Hinzu kommen die Fonts Calibri und Cambria. Sie sind bei Nutzern von Microsoft Word sehr beliebt und damit vor allem für den Import von Word-Dateien von Bedeutung.

Die Schriftart Consolas kommt als Alternative zu Courier New. Corsiva komplettiert die Reihe der sechs neuen Schriften.

Weitere Schriften, auch für Hebräisch und Griechisch, sollen demnächst folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Wurstkatze 22. Sep 2010

Vermutlich einfach nur daß Comic Sans MS gestrichen wird. ;-)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

      •  /