Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Civilization 5: Runderneuerte Rundenreferenz

Diplomatie von Beginn an durch Stadtstaaten

Auf Erkundungstour treffen Spieler auf andere Zivilisationen, besagte Naturwunder oder Ruinen, garstige Barbaren oder neuerdings auch Stadtstaaten. Stadtstaaten sind kleine Länder, die nicht um den Sieg kämpfen. Sie tragen die Namen bekannter Städte: Wien oder Edinburgh beispielsweise. Spieler können mit den Stadtstaaten keinen Handel treiben und auch keine komplexen diplomatischen Gespräche führen, das ist den anderen Nationen vorbehalten. Die Stadtstaaten sind aber dennoch von großer spielerischer Relevanz, denn sie vergeben verlässlich Ressourcen und Geld.

Anzeige
  • Die optionale 2D-Ansicht bietet mehr Übersicht. Das komplette Spiel ist so steuerbar.
  • Ist das Häkchen bei "Strategische Detailansicht" in den Grafikoptionen nicht gesetzt, gibt es unschöne Nachlader der Texturen.
  • Bismarck fordert frech drei Ressourcen für eine - unannehmbar.
  • Unsere Karavelle bombardiert Barbaren sicher vom Meer aus.
  • Eingenommene Stadtstaaten als Marionetten erzeugen weniger Unmut in der Bevölkerung.
  • Die Stadt Nara wird von Alexander dem Großen überrollt.
  • Weltwunder wie Notre Dame werden mit einem Artwork präsentiert.
  • Erforschte Technologien kommen immer mit einem netten Zitat daher.
  • Der Schritt in ein neues Zeitalter
  • Die Auswahl an Sozialpolitiken
  • Die Bürger können auf Wunsch vom Spieler manuell zugewiesen werden.
  • Civilization 5 unterstützt Steam Cloud Savegames für bis zu 100 MByte.
  • Ein Ausschnitt aus dem Technologiebaum. Durch Biologie erscheint die Ressource Öl auf der Landkarte.
  • Tokio wehrt sich gegen Eindringlinge im Fernkampf.
  • Wir fordern über das Diplomatiemenü das letzte Pferd von Alexander dem Großen.
  • Stadtstaaten wie Wien können bestochen werden. Alternativ erfüllen Spieler Aufträge, um Einfluss zu gewinnen.
  • Bleibt der Spieler mit dem Cursor länger über einer Statistik, ploppen Zusatzinformationen auf.
Stadtstaaten wie Wien können bestochen werden. Alternativ erfüllen Spieler Aufträge, um Einfluss zu gewinnen.

Der Beginn einer Partie dreht sich stark um die Allianzen mit den Stadtstaaten, die ihren eigenen Willen haben und oft mit anderen im Clinch liegen. Um die Gunst der Stadtstaaten zu gewinnen, müssen Spieler kleinere Aufträge erfüllen oder Bares ausgeben. 250 Goldmünzen, ein vertriebener Gegner oder ein bestimmtes Bauwerk bringen den nötigen Einfluss, um vom Stadtstaat eine seltene Ressource zu bekommen. Fortan ist das eigene Volk glücklicher.

Das macht schon die ersten Stunden einer Partie Civilization 5 aufregend. Wer verbündet sich mit wem, was hat das für Auswirkungen? Diese Fragen stellen sich dem Spieler von der ersten Minute an - und nicht erst wenn alle Nationen entdeckt sind. Später werden Bündnisse mit den anderen Nationen wichtiger und meistens platzt noch vor dem Mittelalter einer Nation der Kragen und sie schickt Pikeniere, Bogenschützen oder eine der vielen volksspezifischen Spezialeinheiten in den Krieg gegen den Spieler, wenn der noch nicht selbst mobilgemacht hat.

 Spieletest Civilization 5: Runderneuerte RundenreferenzKämpfe wie in Advance Wars oder Panzer General 

eye home zur Startseite
MSP1978 04. Nov 2010

Moin, ich habe auch einen Phenom X4 955BE und habe genau den selben Schmu. Lange...

Samweis 19. Okt 2010

Also ich muss JKALSA voll recht geben, ich habe mich vol auf Civ.5 gefreut und es trotz...

J.Klein 01. Okt 2010

Es gibt jetzt zum Beispiel Geheimpakte. Die sind so geheim das noch nicht mal dem Spieler...

Nemo 28. Sep 2010

Ein Pitboss mit 10 Spielern geht eben NICHT. Über LAN und dann zB per OpenVPN durchaus...

Keel 28. Sep 2010

Danke für die Erwähnung von Alpha Centauri! Jetzt bin ich dazu verdammt Civ V wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  2. Güntner Group Europe GmbH, Fürstenfeldbruck Raum München
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  2. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  3. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  4. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  5. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  6. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  7. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  8. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  9. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  10. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Wieviel haette man gespart

    Clown | 10:16

  2. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    SJ | 10:16

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    der_wahre_hannes | 10:16

  4. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    donadi | 10:15

  5. Re: Taxifahrer? Anwälte! Ärzte!

    chithanh | 10:14


  1. 10:28

  2. 10:27

  3. 10:03

  4. 07:37

  5. 07:13

  6. 07:00

  7. 18:40

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel