Abo
  • Services:

Sicherheitslücke

Patch für AFP-Server von Mac OS X

Das Sicherheitsupdate 2010-006 für Mac OS X schließt nur eine einzige Sicherheitslücke. Mit dieser konnten sich Angreifer trotz Passwortschutz Zugang zu freigegebenen Ordnern verschaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mac OS X 10.6 bis einschließlich 10.6.4 hat eine Sicherheitslücke beim Umgang mit Ordnerfreigaben. Wer per AFP einen Ordner freigegeben hat, der muss trotz eines Passwortschutzes damit rechnen, dass andere den Inhalt des Ordners einsehen können. Die Sicherheitslücke steckt in dem AFP-Server. Dabei genügt die Kenntnis des Benutzernamens, der auf diesen Ordner Zugriff hat.

Stellenmarkt
  1. ADAC Versicherung AG, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Mit dem Sicherheitsupdate 2010-006 beseitigt Apple diese Schwachstelle, die auch die Serverversion von Mac OS X betrifft. Mac OS X 10.5 ist von der Sicherheitslücke nicht betroffen.

Das Sicherheitsupdate kann entweder per Softwareaktualisierung installiert oder im Supportbereich von Apple heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  3. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  4. ab 519€ bei Alternate lieferbar

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /