Abo
  • Services:

Lumix G 12 / 12,5 mm

Wechselobjektiv für 3D-Aufnahmen

Panasonic bringt mit dem Lumix G 12 ein Wechselobjektiv für das Micro-Four-Thirds-Bajonett auf den Markt, das 3D-Aufnahmen erlaubt. Das Objektiv hat eine Brennweite von 65 mm.

Artikel veröffentlicht am ,
Lumix G 12 / 12,5 mm: Wechselobjektiv für 3D-Aufnahmen

Waren 3D-Aufnahmen mit Wechselobjektivkameras bislang nur mit speziellen Panoramasystemen oder der Kombination von zwei Objektiven und zwei CCD-Sensoren möglich, will Panasonic das nun auch mit herkömmlichen Kameras erlauben. Dazu bietet das Unternehmen das 3D-Objektiv Lumix G 12 an, mit dem sich 3D-Fotos mit den Micro-Four-Thirds-Kameras Lumix GH2 und G2 machen lassen.

  • 3D-Objektiv Panasonic G12 / 12,5 mm
  • 3D-Objektiv Panasonic G12 / 12,5 mm
  • 3D-Objektiv Panasonic G12 / 12,5 mm
  • 3D-Objektiv Panasonic G12 / 12,5 mm
3D-Objektiv Panasonic G12 / 12,5 mm
Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Das 3D-Objektiv beinhaltet zwei im Objektivaufbau untergebrachte optische Systeme, die Stereobilder der nebeneinanderliegenden Objektive erzeugen und durch einen 3D-Bildprozessor zu einem dreidimensionalen Foto im Multi-Picture-Format (MPO) kombinieren. Gleichzeitig zum 3D-Foto wird auch ein 2D-Foto abgespeichert. So können 3D-Bilder auch mit Kameras ohne spezielle 3D-Aufnahmestruktur erstellt werden.

Das Objektiv Lumix G 12/ 12,5mm hat eine Brennweite von 12,5 mm, was einer Brennweite von 65 mm an einer Kleinbildkamera entspricht. Die Blende 12 soll für ausreichend Schärfentiefe sorgen. Das 45 Gramm schwere Objektiv selbst besteht aus jeweils vier Elementen in drei Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 60 cm.

Panasonic will das Lumix G 12 / 12,5 mm ab Ende November für 279 Euro anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. und The Crew 2 gratis erhalten

9mm 27. Nov 2010

Dem kann ich nur zustimmen. Blende 12 ist schon ein bischen krass auch wenn man für ein...

Häschenwitz 04. Okt 2010

Stimmt, das Objektiv sieht auch aus wie das 3D Macro Lens in a Cap (Model 9006) von...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /