• IT-Karriere:
  • Services:

The Games Company

Kalypso übernimmt Entwicklerstudio Silver Style

Spiele wie Das Schwarze Auge: Demonicon, vor allem aber große Teile des Berliner Entwicklerstudios Silver Style sind gerettet: Sie gehören künftig im Rahmen einer Teilübernahme zu Kalypso Media.

Artikel veröffentlicht am ,
The Games Company: Kalypso übernimmt Entwicklerstudio Silver Style

Nach der Insolvenz des Berliner Publishers The Games Company (TGC) übernimmt Kalypso Media aus Worms das zu TGC gehörende Entwicklerteam Silver Style. Alle verbliebenen 17 Mitarbeiter bilden den Stamm eines neuen Studios mit Namen Noumena, das Kalypso in Berlin gründet. Das Team arbeitet unter der Leitung des bisherigen TGC-Projektmanagers André Schmitz vor allem an Demonicon, einem Actionrollenspiel in der Fantasywelt Das Schwarze Auge, das Anfang 2012 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen soll. Mittelfristig soll Noumena wachsen und rund 35 Beschäftigte haben.

Ebenfalls zu Kalypso wechseln die Vermarktungsrechte der TGC-Adventures Simon the Sorcerer 5, Goin' Downtown und Everlight, außerdem ist ein Browserspiel Uciti Teil der Vereinbarung. The Games Company hatte Mitte Juli 2010 Insolvenz anmelden müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  2. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  4. 54,99€

SharpCommenter 21. Sep 2010

Willkommen in der Wirklichkeit! Tatsaechlich freut sich die Bank sogar noch zusammen mit...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
    •  /